Manuelle Lichtsteuerung

Einfach Schalten, Tasten und Dimmen

Zur manuellen Lichtsteuerung gibt es für die Gira Schalterprogramme zahlreiche Bedienaufsätze. Für eine bequemen Beleuchtungssteuerung sind neben klassischen Wipp-, Tast- und Serienschaltern auch verschiedene Einsätze zum Dimmen von Licht erhältlich.


Schalten

Gira Wippschalter

Wird das Licht geschaltet, rastet die gedrückte Wippe des Gira Wippschalters in der jeweiligen Position ein.

Zum Gira Wippschalter

Gira Serienschalter

Mit dem Gira Serienschalter lassen sich z.B. zwei Leuchten oder Leuchtreihen unabhängig voneinander schalten.

Zum Gira Serienschalter

Gira Schalter mit abtastbarem Symbol

Neben den üblichen Schaltern gibt es von Gira Wippschalter und Wipptaster auch mit großen, abtastbaren Symbolen für Licht, Klingel und Tür. Sie erleichtern Menschen mit vermindertem Sehvermögen und blinden Menschen das Wohnen.

Zum Schalter mit abtastbaren Symbolen

Gira Serien-Kontrollschalter

Der Gira Serien-Kontrollschalter mit integrierter LED-Beleuchtungselement ist pro Wippe mit einem LED-Beleuchtungselement in der Farbe Orange ausgestattet.

Zum Gira Serien-Kontrollschalter

Gira Panikschalter

Sie hören nachts ein verdächtiges Geräusch? Keine Angst - der Gira Panikschalter ist in Reichweite.

Zum Gira Panikschalter

Gira Zentral-Ausschalter

Mit dem Gira Zentral-Ausschalter können sämtliche vorher festgelegte Verbraucher mit einem Befehl ausgeschaltet werden, z.B. einzelne Leuchten und ganze Stromkreise.

Zum Gira Zentral-Ausschalter

Gira FI-Schutzschalter 30mA

Der Gira FI-Schutzschalter mit Fehlerstromschutz überwacht angeschlossene Verbraucher und unterbricht innerhalb von Millisekunden die Stromzufuhr, bevor ein Fehlerstrom gefährlich werden kann.

Zum Gira FI-Schutzschalter 30mA


Tasten

Gira Tastschalter

Bei jedem Schalten der Beleuchtung springt die Taste des Gira Tastschalters in ihre Ausgangsposition zurück.

Zum Gira Tastschalter

Gira Wipptaster

Der Gira Wipptaster wird als Lichtsignal, Klingel oder Türöffner eingesetzt.

Zum Gira Wippschalter

Gira Lichtszenen-Tastsensor

Lichtstimmungen sind das Zusammenspiel von ausgewählten Leuchten mit aufeinander abgestimmten Lichtstärken. Im Gira Lichtszenen-Tastsensor lassen sich sechs Lichtszenen speichern und abrufen.

Zum Gira Tastsensor mit speicherbaren Lichtszenen

Gira Funk-Wandsender

Der Gira Funk-Wandsender kann genau dort angebracht werden, wo er gewünscht und gebraucht wird, unabhängig von räumlichen Gegebenheiten und Stromleitungen.

Zum Gira Funk-Wandsender


Dimmen

Gira Tastdimmer

Kurzes Antippen des Gira Tastdimmers schaltet das Licht ein oder aus. Längere Berührung dimmt das Licht stufenlos.

Zum Gira Tastdimmer

Gira Drehdimmer

Der Gira Drehdimmer schaltet und dimmt Lichtquellen wie Glühlampen, HV-Halogen, NV-Halogen mit Gira Tronic-Trafos oder NV-Halogen mit konventionellen Trafos.

Zum Gira Drehdimmer

Gira Touchdimmer

Schon ein leichtes Berühren genügt, um den Gira Touchdimmer zu bedienen, denn er arbeitet mit kapazitiver Sensortechnik.

Zum Gira Touchdimmer

Gira Seriendimmer

Der Gira Seriendimmer ist ein Tastdimmer mit dem sich zwei Leuchten oder Leuchtengruppen unabhängig voneinander steuern lassen.

Zum Gira Seriendimmer

Gira ­Kompensationsmodul LED

Das Gira ­Kompensationsmodul LED ermöglicht den Betrieb von dimmbaren HV-LED-Lampen in Verbindung mit Gira Universal- oder Gira Tronic-Dimmern. Es verbessert das Dimmverhalten und verhindert Lichtflackern und Nachleuchten von dimm­baren HV-LED-Lampen.

Zum Gira ­Kompensationsmodul LED

Gira verwendet Cookies für Websites in der Domain gira.de. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Sie Cookies zur statistischen Auswertung ablehnen, werden keine Tracking Cookies gesendet. Ihr Besuch auf dieser Website wird dann nicht erfasst.