Integration in myRENZbox

Gira Türkommunikationsintegration in myRENZbox

Die Kombination für mehr Komfort

Durch Kooperation mit Firma RENZ lassen sich der Gira Einbaulautsprecher und die Gira Kamera problemlos in die RENZ-Paketkastenanlage integrieren. So können an einem zentralen Ort nicht nur privat oder geschäftlich Pakete empfangen oder versendet, sondern – dank der zusätzlichen Audio- und Videofunktionalitäten der Gira Komponenten – über die Digital-Klingel der myRENZbox auch die Gira Wohnungsstationen genutzt werden.

Merkmale

Ob Audio- oder Video-Funktion, ob Freisprechen oder mit Hörer, ob Unterputz- oder Aufputz-Installation, ob wandmoniert oder mit Standfuß – einsetzbar sind alle Wohnungsstationen des Gira Türkommunikationssystems:

Die myRENZbox ist als freistehende Anlage im Eingangsbereich von Wohn- oder Geschäftsgebäuden oder an der Wand installierbar. Ob im Neubau, bei Umbau oder Sanierung:

Sie kann direkt ausgeführt oder auch nachgerüstet werden – und dies bei allen Nutzungsarten, insbesondere in Mehrfamilienhäusern, Wohnanlagen oder Gebäuden mit gemischter Nutzung.

Funktionen

Die Integration der Türkommunikation basiert auf dem Gira Einbaulautsprecher und dem Gira-Kommunikations-Interface. Die elektronische Steuerung übernimmt die RENZ-Steuereinheit. Das Touchdisplay ist in den Größen 5", 8" und 32" erhältlich. Über das Touchdisplay und das Gira-Kommunikations-Interface werden Türrufe abgesetzt: Am Touchdisplay wählt der Besucher den Bewohner aus, bei dem er sich anmelden möchte, und betätigt die Ruftaste. Der Türruf wird über den Gira X1 in Verbindung mit der Gira TKS-IP-Datenschnittstelle in das 2-Draht Bus System abgesetzt (Digitale Rufeingabe via RENZ Panel).

Farb-/Designvarianten

Die myRENZbox ist in über 200 RAL-Farben erhältlich. Der Gira Einbaulautsprecher und die Gira Kamera lassen sich damit perfekt kombinieren.

Installation und Montage

Folgenden Hardware-Komponenten werden für die Installation benötigt:

  • RENZ Digital-Klingel
  • Gira Einbaulautsprecher (125800)
  • Gira Kamera TX_44 (optional)
  • Gira TKS-IP-Datenschnittstelle (55 00000)
  • Gira X1 (209600) sowie
  • die gewünschten Gira Wohnungsstationen je Wohnungspartei

Broschüre
Gira myRENZbox Integration

Kostenlos downloaden

Systemgrafik zur Integration von Gira Türsprechanlagen in die myRENZbox

Systemgrafik zur Integration

Über den Gira X1 wird in Verbindung mit der Gira TKS-IP-Datenschnittstelle der Türruf in das 2-Draht Bus System abgesetzt. Mehr zu den einzelnen Komponenten:

Gira Einbaulautsprecher

Der Gira Einbaulautsprecher wird hinter den Lautsprecher- und Mikrofonabdeckungen der myRENZbox verschraubt.

Gira Farbkamera

Die Gira Farbkamera mit 100 °-Weitwinkelobjektiv ist mittels passgenauer Montageplatte in die Abdeckung einsetzbar.

Gira Steuergerät Video

Werden zusätzlich zu Audio- auch Videokomponenten verwendet, wird das Steuergerät Video benötigt.

Gira TKS-IP-Datenschnittstelle

Die TKS-IP-Datenschnittstelle verbindet den Gira 2-Draht-Bus mit dem IP-Netzwerk.

Kontaktadresse

Zusätzliche Informationen erhalten Sie bei:

Erwin Renz
Metallwarenfabrik GmbH & Co KG
Boschstraße 3
71737 Kirchberg/Murr
Deutschland

Tel +49(0)7144-301-0
Fax +49(0)7144-301-185

www.briefkasten.de

Integrationslösungen

TOP

Gira verwendet Cookies für Websites in der Domain gira.de. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Sie ablehnen, werden keine Tracking Cookies gesendet. Ihr Besuch auf dieser Website wird dann nicht erfasst.

Akzeptieren
 
Ablehnen