Integration in myRENZbox

Gira Türkommunikationsintegration in myRENZbox

Die Kombination für mehr Komfort

Durch Kooperation mit Firma RENZ lassen sich der Gira Einbaulautsprecher und die Gira Kamera problemlos in die RENZ-Paketkastenanlage integrieren. So können an einem zentralen Ort nicht nur privat oder geschäftlich Pakete empfangen oder versendet, sondern – dank der zusätzlichen Audio- und Videofunktionalitäten der Gira Komponenten – über die Digital-Klingel der myRENZbox auch die Gira Wohnungsstationen genutzt werden.


Merkmale

Ob Audio- oder Video-Funktion, ob Freisprechen oder mit Hörer, ob Unterputz- oder Aufputz-Installation, ob wandmoniert oder mit Standfuß – einsetzbar sind alle Wohnungsstationen des Gira Türkommunikationssystems:

Die myRENZbox ist als freistehende Anlage im Eingangsbereich von Wohn- oder Geschäftsgebäuden oder an der Wand installierbar. Ob im Neubau, bei Umbau oder Sanierung:

Sie kann direkt ausgeführt oder auch nachgerüstet werden – und dies bei allen Nutzungsarten, insbesondere in Mehrfamilienhäusern, Wohnanlagen oder Gebäuden mit gemischter Nutzung.


Funktionen

Die Integration der Türkommunikation basiert auf dem Gira Einbaulautsprecher und dem Gira-Kommunikations-Interface. Die elektronische Steuerung übernimmt die RENZ-Steuereinheit. Das Touchdisplay ist in den Größen 5", 8" und 32" erhältlich. Über das Touchdisplay und das Gira-Kommunikations-Interface werden Türrufe abgesetzt: Am Touchdisplay wählt der Besucher den Bewohner aus, bei dem er sich anmelden möchte, und betätigt die Ruftaste. Der Türruf wird über den Gira X1 in Verbindung mit der Gira TKS-IP-Datenschnittstelle in das 2-Draht Bus System abgesetzt (Digitale Rufeingabe via RENZ Panel).


Farb-/Designvarianten

Die myRENZbox ist in über 200 RAL-Farben erhältlich. Der Gira Einbaulautsprecher und die Gira Kamera lassen sich damit perfekt kombinieren.


Installation und Montage

Folgenden Hardware-Komponenten werden für die Installation benötigt:

  • RENZ Digital-Klingel
  • Gira Einbaulautsprecher (125800)
  • Gira Kamera TX_44 (optional)
  • Gira TKS-IP-Datenschnittstelle (55 00000)
  • Gira X1 (209600) sowie
  • die gewünschten Gira Wohnungsstationen je Wohnungspartei

Systemgrafik zur Integration von Gira Türsprechanlagen in die myRENZbox

Systemgrafik zur Integration

Über den Gira X1 wird in Verbindung mit der Gira TKS-IP-Datenschnittstelle der Türruf in das 2-Draht Bus System abgesetzt. Mehr zu den einzelnen Komponenten:


Kontaktadresse

Zusätzliche Informationen erhalten Sie bei:

Erwin Renz
Metallwarenfabrik GmbH & Co KG
Boschstraße 3
71737 Kirchberg/Murr
Deutschland

Tel +49(0)7144-301-0
Fax +49(0)7144-301-185

www.briefkasten.de

Download

Broschüren

Gira Türsprechanlagen

Gira Türsprechanlagen für außen, innen und mobil

Bestell-Nr 18123 10

PDF, 2,5 MB

Download

Fibeln / Systemgrundlagen

Gira Türkommunikations-System

Systemgrundlagen

Bestell-Nr 1736 10

PDF, 3,2 MB

Download

Zum Anfang Download