Gira E22

Einfamilienhaus in Slowenien

In der idyllischen Landschaft nahe Velesovo am Fuße der Kamniker Alpen hat ein slowenisches Ehepaar ihre Vorstellungen von einem altergerechten Einfamilienhaus verwirklicht. Weil es ein intelligentes Haus werden sollte, empfahl Architekt Matej Gasperic ein KNX System - also ein zukunftssicheres elektronisches Nervensystem nach einem weltweit gültigen Standard. Der Gira HomeServer ist die Steuerzentrale dahinter.
Mehr

Otto Bock Healthcare

Technologisch auf dem neuesten Stand ist das international tätige Familienunternehmen Otto Bock HealthCare GmbH. Das Science Center Berlin, zwischen Potsdamer Platz und Brandenburger Tor gelegen, soll das Thema Mobilität mit Behinderung einer breiteren Bevölkerung näher zu bringen. Die Fassade des fünfgeschossigen Gebäudes ist der Struktur von Muskelfasern nachempfunden.
Mehr

Moderne Stadtvilla in Nürnberg

Minimalistisch die Architektur, der Bauhausstil wird lediglich durch eine Fassade aus Lärchenholz aufgelockert. Mit moderner Gebäudetechnik und einem intelligenten KNX System ist das Haus gerüstet für die Zukunft – auch künftigen Wünschen der Bewohner wird es sich flexibel anpassen. System-Integrator Klaus Geyer aus Eckental hat die dafür notwendige Kompetenz zur Planung und Umsetzung der intelligenten Gebäudetechnik.
Mehr

ThyssenKrupp Quartier

Mit dem Neubau der Konzernzentrale in Essen zog die ThyssenKrupp AG nach 3 Jahren Bauzeit zum Ort ihrer Unternehmenswurzeln zurück. Insgesamt 230 Hektar umfasst der sogenannte Krupp-Gürtel, das vollständig neu erbaute Areal, auf dem die bisher räumlich verteilten Verwaltungsgebäude des diversifizierten Industriekonzerns zusammengeführt wurden.
Mehr

SAP St. Ingbert

Anspruchsvoll war die Standortvergrößerung von SAP in St. Ingbert. Ein Gelände außerhalb der Stadt kam nicht in Frage, sondern nur ein Grundstück in zentraler Lage. Das Architekturbüro Wolfgang Kergaßner realisierte einen Neubau, der sich in den Park einfügt und den gewachsenen Strukturen anpasst. Zudem wurde die Grünfläche dem Park zurückgegeben - auf dem Dach des Gebäudes.
Mehr

Die Kochschule von Johann Lafer

Starkoch Johann Lafer definiert die aktuellen Standards für Kochen, Genuss – und Technik. Seine Kochschule ist ein einzigartiges Forum für Kochkultur und Lebensart. Dabei beschränkt sich das Konzept keineswegs auf erlesene Zutaten, sondern es verbindet Genießen, Design, Licht, Unterhaltungselektronik und moderne Gebäude- steuerung zu einer Wohlfühlatmosphäre für alle Sinne.
Mehr

NRW.BANK Münster

Das kompakte Volumen der NRW.BANK in Münster geht mit dem benachbarten denkmalgeschützten Altbau eine gelungene stadträum- liche Symbiose ein: Proportionen und Materialität beziehen sich auf den Bestand. Ganz bewusst transportieren eisfeld engel Architekten mit einer modernen Interpretation des Denkmals das Bild eines zukunftsorientierten Bankhauses, das seine Wurzeln nicht verleugnet.
Mehr

Haus am See

Abschreckend war das Haus, das einst an dieser Stelle stand: eng, dunkel und klein. Der neue Eigentümer ließ das Gebäude in ein helles, freundliches und offenes Wohnhaus umgestalten. Besonderen Wert legte die Familie beim Umbau auf eine moderne und zukunftssichere Elektroinstallation, die über ein KNX System realisiert wurde. Kompetente Beratung erhielten sie dazu vom System-Integrator Anton Hieber aus Schwabmünchen.
Mehr

adidas Laces Herzogenaurach

Das global operierende Unternehmen Adidas produziert seit jeher am Standort Deutschland – genauer: im mittelfränkischen Herzogenaurach.Hier ließ jetzt die adidas AG World of Sports unter der Federführung der Architekten von kadawittfeldarchitektur ein hochmodernes Gebäude bauen, das sich in das bestehende Ensemble als funktionales Herzstück einfügt. Es trägt den Namen Laces.
Mehr

Wohnhaus The Pavilion in Blackheath, London

In Blackheath erwarben die Bauherren zunächst eine Pagode, ursprünglich gebaut von Sir William Chambers im Stil des im 18. Jahrhundert beliebten Orientalismus. Zum Leben wollten sie jedoch ein modernes und energieeffizientes Wohnhaus, möglichst in diesem grünen Stadtteil von London. Ein guter Freund der Familie schlug vor, unterhalb der Pagode zu bauen. Entworfen wurde das Einfamilienhaus von ihrem Sohn Sam Cooper.
Mehr

Lichtturm Solingen

Initiiert vom Lichtdesigner Johannes Dinnebier verwandelte sich der alte Gräfrather Wasserturm in einen visionären Lichtturm. Jule Dinnebier und Daniel Klages haben das Konzept konsequent weiterentwickelt und lassen heute in luftiger Höhe Licht zum Erlebnis werden – nicht nur in technischer, sondern auch in kultureller Hinsicht.
Mehr

Gebäudeensemble Artisan in Fitzrovia, London

Mitten in London hat der renommierte Londoner Projektentwickler Dukelease sechs historische Gebäude renoviert und sie zu 13 luxuriösen Wohnungen und Penthouses umgewandelt. Die Appartements wurden mit modernster Gebäudetechnik ausgestattet – zum Einsatz kam ein KNX System von Gira mit dem Gira HomeServer und Tastsensoren aus dem Schalterprogramm Gira E22 in Aluminium.
Mehr

Bürogebäude Dr. Schär in Burgstall, Südtirol

Das Unternehmen Dr. Schär geht auf das Jahr 1922 zurück, als der Innsbrucker Arzt Dr. Anton Schär in Zusammenarbeit mit dem Bozener Unternehmer Gottfried Untertrifaller Kindernahrung herzustellen begann. Dr. Schär ist heute ein Südtiroler Hersteller von Produkten für besondere Ernährungsbedürfnisse. Im Zentrum heute: glutenfreie Produkte.
Mehr

Gebäudeensemble Fitzroy Place, London

Fitzroy Place liegt mitten im Zentrum von London – im Stadtteil Fitzrovia, nur wenige Minuten entfernt von Oxford Street, Regent Street und Regent’s Park. Fitzroy Place ist ein einzigartiges Ensemble von neu errichteten Gebäuden mit Wohnungen, Geschäften, Restaurants und Cafés sowie Büroräumen, die um einen parkähnlichen Platz angeordnet sind. In seiner Mitte liegt die Fitzrovia Chapel, erbaut Ende des 19. Jahrhunderts.
Mehr

Revitalisierung eines Fabrikgebäudes in Stuttgart

In einem verwunschenen Industriebau, Baujahr 1939, erfüllte sich die vierköpfige Bauherrengemeinschaft ihren Traum vom Wohnen und Arbeiten unter einem Dach. Mit der Maxime, den charmant-spröden Charakter der ehemaligen Produktionshallen so wenig wie möglich zu verändern, wurde eine behutsame Revitalisierung durchgeführt.
Mehr

Max Grundig Klinik in Bühl

Die Max Grundig Klinik in Bühl im Schwarzwald wurde vom Unternehmer Max Grundig gegründet. Er wollte kein Krankenhaus im eigentlichen Sinn, vielmehr einen anspruchsvollen Rückzugsort. Seine Intention war, einen Ort zu gestalten, an dem sich Ärzte und Personal für die Patienten Zeit nehmen. Die Klinik gleicht in Komfort, Service und Ästhetik eher einem Luxushotel.
Mehr

Intelligentes Wohnhaus in Weilersbach

In Weilersbach, mit Blick auf den Ausflugsberg Walberla in der Fränkischen Schweiz, hat Heiko Neundörfer ein Wohnhaus gebaut, das seinesgleichen sucht: Das SmartHome kombiniert Produkte und Lösungen verschiedener Hersteller aus der Gebäudesteuerung und Unterhaltungselektronik zu einem rundum intelligenten Haus mit höchstem Wohnkomfort und Sicherheitsanspruch. Grundlage ist die Vernetzung der Komponenten in einem KNX System.
Mehr

Villa in Berlin Grunewald

Grunewald: der ruhige, grüne Stadtteil von Berlin, eine elegante Wohngegend. Für sie hat sich ein Zahnarzt entschieden. Seine Vorstellung: ein extravagantes Haus, das mit den Nachbargebäuden nicht vergleichbar ist und sich dennoch in das architektonische Gesamtbild des Viertels einfügt. Um diese Villa zu bauen, beauftragte er die Architekten von GRAFT. Ausgestattet wurde sie mit dem Schalterprogramm Gira E22.
Mehr

Villa in München Bogenhausen

In München trifft eleganter Lifestyle auf ländliche Idylle. Diesen Spagat meistert auch eine Villa im Stadtteil Bogenhausen. Trotz geradlinig klarer Formensprache nimmt das Interieur in seiner Materialität immer wieder Bezug aufs Ländliche. Von außen erscheint das Haus wie eine alte Stadtvilla, im Inneren ist Hightech Programm – die raffinierten haustechnischen Lösungen sind ein Garant für maximalen Komfort und Sicherheit.
Mehr

Desighotel aquaTurm in Radolfzell

Das weltweit erste Hochhaus, das weniger Energie verbraucht als es selbst produziert, steht in Radolfzell am Bodensee. Dort hat Familie Räffle, die Bauherr, Investor und Architekt in einem ist, den historischen Wasserturm des alten Milchwerks in ein Designhotel verwandelt. Nach achtjähriger Bauzeit verbindet der ehemalige Wasserturm heute Nachhaltigkeit und Komfort miteinander.
Mehr

Vier smarte Etagen mitten in Berlin

Das Premiumreihenhaus in Berlin Mitte wurde nach dem Besitzer-wechsel ausgiebig renoviert. Die technische Modernisierung auf 4 Etagen mit insgesamt 350 m² war ein anspruchsvolles Projekt. Dabei stets im Mittelpunkt: der Wunsch des Bauherren nach intelligenter Technik. Mit dem funkbasierten System von Gira eNet SMART HOME kann nun nicht nur das gesamte Licht zentral ausgeschaltet werden, sondern per Fernzugriff auch von außen.
Mehr

Schalterprogramme

TOP

Gira verwendet Cookies für Websites in der Domain gira.de. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unserer Datenschutzerklärung.

Ok