Gira Funk-Modul für Gira Rauchwarnmelder Dual Q

Vernetzung und Steuerung per Funk

Ausgestattet mit einem optional erhältlichen Gira Funk-Modul, kann der Gira Rauchwarnmelder Dual Q über den Gira eNet Funk-Umsetzer in das Gira eNet System integriert werden. Erkennt ein Rauchwarnmelder einen Brand, geben alle zugeordneten Rauchwarnmelder Alarm. Zudem können im Brandfall über Funk Maßnahmen wie Licht schalten oder Jalousien hochfahren ausgelöst werden.

Pro Modul kann eine Sendereichweite von 100 m (Freifeld) erreicht werden. Wird ein Rauchwarnmelder mit Funk-Modul als Repeater programmiert, lässt sich die Reichweite zusätzlich erhöhen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, den neuen Gira Rauchwarnmelder Dual Q mit Funk-Modul in bereits bestehende Installationen von Gira Rauchwarnmeldern Dual Q mit Funk-Modulen einzubinden.
Gira Rauchwarnmelder Dual Q


Überall im Haus gleichzeitiger Alarm

Es können über das Gira Funk-Modul insgesamt 40 Gira Rauchwarnmelder Dual Q miteinander vernetzt werden. Erkennt ein Rauchwarnmelder gefährliche Rauch- oder Wärmeentwicklung, wird ein Signal an alle vernetzten Rauchwarnmelder weitergegeben und im ganzen Gebäude gleichzeitig Alarm ausgelöst. So bekommt man auch im Dachgeschoss mit, wenn es im Keller lebensgefährlich wird.


Automatisch geeignete Gegenmaßnahmen auslösen

Die Sicherheit im Brandfall wird noch erhöht, wenn nicht nur rechtzeitig gewarnt wird, sondern gleichzeitig auch automatisch Gegenmaßnahmen ergriffen werden. Das Gira Funk-Modul macht dies möglich. Aufgrund der Kompatibilität zum Funk-Bussystem können Funk-Aktoren über eine Alarmmeldung angesteuert werden. Dies kann z.B. dazu genutzt werden, um im Alarmfall Licht zu schalten oder Jalousien hochzufahren. Das Ansteuern von eNet-Komponenten wird nur in Verbindung mit dem Funk-Umsetzer auf eNet realisiert.


Installation

Das Gira Funk-Modul wird auf die Schnittstelle des Gira Rauchwarnmelders Dual Q gesteckt. Die Vernetzungsklemmen des Rauchwarnmelders sind bei aufgestecktem Modul weiterhin nutzbar. Dadurch können kombinierte Linien (drahtvernetzt und über Funk) errichtet werden.


Technische Daten

Spannungsversorgung:
über 3-V-Lithium-Batterie Typ (CR2/3 AA) (im Lieferumfang enthalten)
Sendefrequenz:
433,42 MHz, ASK
Sendereichweite:
typ. 100 m (im Freifeld)
Temperaturbereich:
-5 °C bis +50 °C
Zum Anfang

Auf Gira.de nutzen wir Cookies. Darunter Cookies, die uns helfen Ihr Nutzererlebnis zu verbessern und Cookies zur Verarbeitung personenbezogener Daten. Die Verarbeitung dieser Informationen dient der Einbindung externer Dienste, der Analyse und zu Marketing-Zwecken wie dem Anzeigen relevanter Werbung. Je nach Funktion werden dabei Daten an Dritte weitergegeben und von diesen in unserem Auftrag verarbeitet. Da wir Sie und Ihre Privatsphäre schätzen, bitten wir Sie hiermit um Erlaubnis, der Verwendung von Cookies zuzustimmen. Diese Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit in unserer Datenschutzerklärung von Ihnen widerrufen werden..

Wenn Sie Cookies zur statistischen Auswertung nicht akzeptieren, werden keine Tracking-Cookies gesendet. Ihr Besuch auf dieser Website wird dann nicht erfasst.