Service
Presse

Eine schöne Bescherung


Gira Weihnachtswunder

Radevormwald, 23. Dezember 2019. Strahlende Gesichter, leuchtende Augen – groß war die Freude bei den Bewohnerinnen und Bewohnern des Seniorenheims Radevormwald, als kurz vor Weihnachten Auszubildende des heimischen Gebäudetechnikspezialisten Gira (www.gira.de) bunt verpackte Pakete überreichten. Die Verteilaktion fand im Rahmen des „Gira Weihnachtswunders“ statt, das der Nachwuchs des Bergischen Mittelständlers in diesem Jahr bereits zum fünften Mal organisiert hat. „Wir möchten Menschen in der Nachbarschaft unseres Unternehmens, denen es nicht so gut geht und die das Weihnachtsfest nicht im Kreis von Familie und Freunden verbringen können, auf diese Weise eine kleine Freude machen“, erläutert der angehende Industriekaufmann Felix Schmidt, der Mitglied des Organisationsteams ist. Neben den Seniorinnen und Senioren in Radevormwald bedachten die Gira „Azubis“ 2019 die Evangelische Jugendhilfe Bergisches Land und das Jugend- und Sozialwerk Gotteshütte e.V. mit kleinen Geschenken.

„Gutes zu tun ist ganz einfach“
Dazu hatten die Auszubildenden des Technologieunternehmens seit Mitte November bei allen drei Einrichtungen Wunschzettel eingesammelt. Auf ihnen hatten deren Bewohnerinnen und Bewohner bzw. Schützlinge notiert, womit man ihnen persönlich eine kleine Freude machen könnte. „Mit diesen Wunschzetteln haben wir insgesamt vier Weihnachtsbäume an unseren beiden Unternehmensstandorten geschmückt“, erzählt Pia Giorgia Tancredi, Auszubildende im zweiten Lehrjahr. „Unter unseren Kolleginnen und Kollegen haben wir unter dem Motto ‚Gutes zu tun ist ganz einfach’ dafür geworben, Zettel mitzunehmen, um die darauf genannten Wünsche zu erfüllen und entsprechende Weihnachtspakete zu packen.“ Wie schon in den Vorjahren stieß dieses besondere Weihnachts-Projekt auch 2019 in der Belegschaft des Familienunternehmens wieder auf sehr positive Resonanz. Über 270 kleine und große Pakete konnten die Gira Auszubildenden überreichen. „Es hat uns sehr berührt, die vielen glücklichen Gesichter zu sehen, als wir die Geschenke übergeben haben“, sind sich Pia Tancredi und Felix Schmidt einig. „Das war für alle, auch für unser Team eine wirklich schöne, vorweihnachtliche Bescherung.“

***

Über Gira
Die Gira Giersiepen GmbH & Co. KG (www.gira.de) mit Sitz in Radevormwald zählt zu den führenden Komplettanbietern intelligenter Systemlösungen für die elektrotechnische und vernetzte digitale Gebäudesteuerung. Mit seinen zahlreichen Entwicklungen prägt und beeinflusst das Familienunternehmen seit seiner Gründung im Sommer 1905 die Welt der Elektroinstallation und Gebäudesteuerung. Der zukunftsträchtigen Entwicklung zu intelligent vernetzten „Smart Building Systemen“ und zur Digitalisierung von Gebäuden hat Gira mit vielfältigen Innovationen wie etwa dem Gira HomeServer von Beginn an maßgebliche Impulse gegeben. Dabei stehen Gira Produkte und Lösungen für deutsche Ingenieurskunst, für Qualität „Made in Germany“, für nachhaltige Prozesse bei ihrer Herstellung und einen möglichst umwelt- und ressourcenschonenden Betrieb, für Perfektion in Form und Funktion – vor allem aber dafür, dass sie den Menschen das Leben ein Stück einfacher, komfortabler und sicherer machen. Nicht umsonst finden Schalter, Steuerungs-, Kommunikations- und Sicherheitssysteme von Gira heute in rund 40 Ländern Anwendung, etwa in der Hamburger Elbphilharmonie, im Olympia-Stadion in Kiew, im „Design Museum“ in London und im Banyan Tree Hotel in Schanghai. Dank des umfassenden Know-hows im Bereich Kunststofftechnik stellt Gira heute zudem komplexe Systemprodukte aus Kunststoff für die Medizintechnik her. Zur Gira Gruppe gehören darüber hinaus die Tochtergesellschaft Stettler Kunststofftechnik in Untersteinach bei Bamberg sowie die Beteiligungen Insta Elektro in Lüdenscheid, das Softwareunternehmen ISE in Oldenburg und das Start-up-Unternehmen Senic in Berlin. Zusammen erwirtschaften damit ca. 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen Jahresumsatz von mehr als 330 Millionen Euro.

Bitte geben Sie bei einem Abdruck die Bildquelle mit "Bild: www.gira.de" an.

Presse

TOP

Gira verwendet Cookies für Websites in der Domain gira.de. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Sie ablehnen, werden keine Tracking Cookies gesendet. Ihr Besuch auf dieser Website wird dann nicht erfasst.

Akzeptieren
 
Ablehnen