Service
Newsroom

Smart Up Your Life – Smarte Sanierungen

Wir hatten im vorherigen Beitrag schon die Frage erörtert, ob bei Bestandsgebäuden eher ein Funk-Bussystem zum Einsatz kommen sollte oder auch eine kabelgebundene Lösung wie KNX geeignet ist. Antwort: Beide Systeme sind möglich, KNX kommt immer dann in Frage, wenn sehr aufwendig renoviert und umgebaut wird. Wer jedoch keine Wände aufstemmen und Kabel verlegen möchte, ist mit einem Funk-System bestens bedient, wie es Gira und andere namhafte Hersteller mit eNet SMART HOME zur Verfügung stellen. Es bietet alle wesentlichen Funktionalitäten eines Bussystems für ein Einfamilienhaus.

Ein Smart Home eröffnet seinen Bewohnern viele Vorteile, der erhöhte Wohnkomfort ist einer davon. So lässt sich beispielsweise das Licht ganz einfach zu ganzen Szenen bündeln, die wiederum für die richtige Lichtstimmung sorgen – zu jedem Anlass. Das kann das gemeinsame Abendessen am großen Tisch sein oder der gemütliche Fernsehabend auf dem Sofa. Wo früher zahlreiche Lichtschalter bedient werden mussten, sorgt heute ein sanfter Druck für die gewünschte Lichtszene – auf einem der Bedienpanels wie dem Gira Control 9 oder 19 oder dem neuen Gira G1, das schicke Bedientableau für das KNX System. Wer es noch bequemer liebt, greift zum SmartPhone. Gira hat für KNX und eNet SMART HOME Apps entwickelt, die optisch übersichtlich und intuitiv zu bedienen sind. Wer dann noch seine Lichtszenen dimmen oder farblich steuern kann, ist dem eigenen Elysium schon ganz nah.

Mit Smart Home-Technologie zieht aber auch mehr Sicherheit ins Haus oder die Wohnung ein – für Renovierer oftmals der entscheidende Aspekt. Ob Feuerwarnung oder Einbruchschutz: die Systeme sind dafür gerüstet. Ein ganz einfaches Beispiel: Zahlreiche im Haus angebrachte Rauchmelder lassen sich miteinander vernetzen. Schlägt einer von ihnen Alarm, aktiviert er die anderen Geräte gleich mit. Das weckt selbst den tiefsten Tiefschläfer sofort auf – so wird wertvolle Zeit gewonnen, das Gebäude rasch zu verlassen. Der Feueralarm lässt sich aber auch mit weiteren sinnvollen, vielleicht lebensrettenden Funktionen koppeln. So geht im ganzen Haus das Licht an, um in der Nacht ganz schnell Orientierung zu geben. Zugleich fahren die Jalousien nach oben, um eventuelle Fluchttüren freizugeben.

Das Thema Sicherheit beinhaltet aber noch einen anderen Aspekt: Datensicherheit. Im Smart Home müssen ständig Daten ausgetauscht werden, damit Sensoren und Aktoren miteinander kommunizieren können. Wie sicher sind diese Daten? Diese Frage stellen sich viele Bewohner – spätestens dann, wenn im Smart Home Daten aus dem Internet miteinbezogen oder über WLAN ausgetauscht werden. Neben aktuellen Verschlüsselungstechnologien sowohl für KNX als auch für eNet SMART HOME, wie sie Gira anbietet, ist es immer ratsam, hier den geschulten Elektromeister um Rat zu fragen. Weil er kabel- und funkgebundene Bussysteme plant, installiert und in Betrieb nimmt, ist er mit der jeweiligen Lösung vor Ort vertraut. Zudem klärt er mit den Nutzern einige grundlegende Fragen, etwa zu Passwörtern und Zugriffsrechten, die für sich schon eine sehr solide Basis für einen hohen Datenschutz im Smart Home sind. Zu einem zweiten Fort Knox wird das eigene Smart Home damit nicht – aber zu einem sehr viel sichereren Ort, als es uns manche Medienberichte glauben machen wollen.

Weitere News

Smarte Technik macht's möglich
Energiesparen im Winter

Zukunft für Ambient Assisted Living
Intelligent Wohnen im Alter

Smart Up Your Life
Smarte Lichttechnik

Smart Up Your Life
Smarte Heiztechniken

Smart Up Your Life
Smarte Sanierungen

Smart Up Your Life
Kabelgebundene oder funkbasierte Bussysteme?

Smart Up Your Life
Planung einer zukunftssicheren Elektroinstallation

Gira heute
Gebäudetechnik

Welches Bussystem ist für die Renovierung das richtige?
Kabel oder Funk?

Wie wird mein Home smart?
Tipps für die intelligente Gebäudetechnik

Multitalent fürs Smart Home
Raumbediengerät Gira G1

Kompaktes Kraftpaket für das Smart Home
Gira X1

Was leistet eigentlich die moderne Gebäudetechnik?
Zum Beispiel einen Werterhalt einer Immobilie!

Safer Internet Day 2017
Konferenz zu Chancen und Risiken der digitalen Heimvernetzung

Was leistet eigentlich die moderne Gebäudetechnik?
Zum Beispiel mehr Energieeffizienz durch intelligente Verbrauchssteuerung!

10 Jahre iPhone
Eine Revolution auch für das Smart Home

Schöne Bescherung
Gira X1 ist lieferfähig

Unter die Lupe genommen
Vorurteile gegen KNX

Bei KNX-Installationen Planungsfehler vermeiden
SI Klaus Geyer gibt Tipps in der „de“

Intelligentes Hotel im Grünen
Hotelpark Große Ledder

ELMAR 2016
Unter den 12 Preisträgern sind fünf Partner von Gira

Was leistet eigentlich die moderne Gebäudetechnik?
Zum Beispiel mehr Sicherheit in den eigenen vier Wänden!

Moderne Haustechnik
Mit Weitsicht gebaut

Was macht eigentlich …?
Gira System-Integrator Dirk Beyer über die Schulter geschaut

World Architecture Festival in Berlin
„Oscars der Architektur“

Gira eNet oder Gira KNX in der Renovierung
Welches Bussystem ist das richtige?

Was leistet eigentlich die moderne Gebäudetechnik?
Zum Beispiel mehr Wohnkomfort in den eigenen vier Wänden!

Intelligente Bedienzentrale Gira G1 - Jetzt auch für WLAN
Ideal für die Nachrüstung

Revox Voxnet
High-End-Audiosystem

Was macht eigentlich …?
Markus Fromm-Wittenberg über die Schulter geschaut

Smart Home mit KNX
Mehr Komfort, höhere Sicherheit, effizienteres Energiemanagement

Was macht eigentlich …?
Gira System-Integrator Anton Hieber über die Schulter geschaut

Traumschloss, 21. Jahrhundert
Moderne Gebäudetechnik macht’s möglich

Und es werde Licht …
Lichtszenenmanagement auf Tastendruck

Klare Formen, offenes Wohnen
Leben mit modernster Unterhaltungs- und Gebäudetechnik

Fortbildung und Unterstützung
Den Zukunftsmarkt der intelligenten Gebäudetechnik erschließen

Design-Hotel der Extraklasse
Empire Riverside Hamburg

Das Multitalent für die Gebäudetechnik
Gira G1 jetzt lieferbar

Ein Meer voller Waben
Bürogebäude Formstelle in Töging am Inn

Alpenländisch modern
4 *Alpen Hotel in München

eNet als Alternative für die Renovierung zwischendurch:
Sauber, smart und schnell installiert

Jetzt bewerben – attraktive Preise winken
ELMAR sucht Fachbetriebe

Aus dem Dornröschenschlaf erwacht
Alt, aber intelligent: Wasserschloss Palsterkamp

Gira Logikmodul und Gira Projekt Assistent V 1.0 lieferbar
Einfach mehr Komfort, einfach parametrieren

Mehr Energieeffizienz durch das intelligente Haus
Energiesparverordnung (EnEV)

sz-online fragt sich: „Alles smart, oder was?“
Argumente für den Elektromeister

Smart American Home
Amerikanischer Ostküstenstil in Süddeutschland

Service

TOP

Gira verwendet Cookies für Websites in der Domain gira.de. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unserer Datenschutzerklärung.

Ok