Downloads & Software-Update

Gira G1 Firmware-Update

ETS Projektierung und Inbetriebnahme

Zur Projektierung und Inbetriebnahme des Gerätes ist die von der KNX Association zertifizierte Inbetriebnahmesoftware ab der Version ETS5.4 erforderlich. Für ältere Versionen der ETS ist keine Produktdatenbank verfügbar.
Zur ETS Inbetriebnahmen des Gira G1 mit Firmware-Version 2.2 ist zwingend die ETS Applikation 2.3 zu verwenden. Ältere ETS Applikationen sind nicht zur Firmware-Version 2.2 kompatibel und können nicht konvertiert werden.

Für die Durchführung des Updates wird der Gira Projekt Assistent ab V 3.3 benötigt. Es wird empfohlen, stets die neueste verfügbare GPA-Version zu verwenden. Bitte folgen Sie den Anweisungen in der beigefügten Dokumentation.

Wichtige Hinweise

  • Nach dem Firmware-Update ist das Gira G1 mit einem Geräte-Passwort geschützt.
    Das Passwort finden Sie auf einem Etikett auf dem Gira G1. Sollte hier kein Passwort vermerkt sein, lautet das Passwort „device“. Bitte ändern Sie das Geräte-Passwort während der Projektierung.
  • Für Geräte ab Indexstand I07, welche werksseitig mit einer Firmware-Version 2.0 oder neuer ausgeliefert wurden, ist kein Downgrade auf die Firmware-Versionen 1.3.59 möglich.
    Müssen in einer Anlage Geräte mit einer Firmware-Versionen 1.3.59 zwingend eingesetzt werden (z.B. Ersatz von defekten Geräten) steht die Firmware-Version 1.4.65 (funktional gleichwertig zur Firmware-Version 1.3.59) zur
    Verfügung.
  • Für Geräte mit Indexstand I06 oder älter, welche mit einer Firmware-Version 2.0 oder neuer aktualisiert wurden, ist kein Downgrade auf die Firmware-Versionen 1.3.59 möglich.
    Müssen in einer Anlage Geräte mit einer Firmware-Versionen 1.3.59 zwingend eingesetzt werden (z.B. Ersatz von defekten Geräten) steht die Firmware-Version 1.4.65 (funktional gleichwertig zur Firmware-Version 1.3.59) zur
    Verfügung.

Neue Funktionen

  • Neue Universal-Firmware, die alle unterstützen Betriebsarten beinhaltet
  • Anpassung des Inbetriebnahme Assistent an die neuen Features
  • Vereinfachte Inbetriebnahme: während der Inbetriebnahme wird eine der gewünschten Betriebsarten (KNX System, Client für den Gira X1und das Gira Sicherheitssystem,
    Gira HomeServer Client oder eNet Server Client) eingestellt
  • HomeServer und eNet Client jetzt auch mit Türkommunikation & Wetterprognose
  • Integrierte online Update Funktion für die Apps
  • Funktionsumfang der Betriebssystemplattform für HomeServer Client & eNet Client erweitert bzw. optimiert z.B. IP Adressvergabe, Zeitzonen, PIN Schutz.
  • Bugfixing.

Bekannte Einschränkungen des HomeServer Clients

  • keine Zeitschaltuhrkonfiguration
  • direkte PlugIn-Umschaltung (PlugIns nur über Menükacheln erreichbar)
  • Diagramm-PlugIn: Umschaltung Stunde/Tag/Woche/Monat/Jahr
  • Kamera-PlugIn: Einblendung von Schaltflächen
  • Aufruf von Fremdanbieter-Apps (z.B. Revox)
  • Menüeinträge „Schütteln“ und „Klicksound“ ohne Funktion.

Bestell-Nr. 2069 .., 2067 .., 2077 ..

ZIP, 281.853 Kb

Version: 3.0.141

Datum: 03.06.2019

Download

Archiv

Sprachvarianten

Service

TOP

Gira verwendet Cookies für Websites in der Domain gira.de. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Sie ablehnen, werden keine Tracking Cookies gesendet. Ihr Besuch auf dieser Website wird dann nicht erfasst.

Akzeptieren
 
Ablehnen