Service
Referenzen

Rufsystem 834 im Servicehaus Sonnenhalde

Das Servicehaus Sonnenhalde in Westerheim bietet verschiedenste Dienstleistungen von der Tages- bis zur Langzeitpflege sowie individuelle Beratung.

Sicherheit im Pflegeheim

Freundlich wirkt das Gebäude bereits von außen. Auch externe Besucher sollen gern hierher kommen. Zum geselligen Beisammensein laden große Gemeinschaftsräume auf jeder Etage mit Wohnküche und Fernsehecke. Auf drei Stockwerken verteilt stehen ca. 80 Betten in Einzel- und Doppelzimmern zur Verfügung

Für Notfälle ist das Servicehaus Sonnenhalde komplett ausgestattet mit dem Gira Rufsystem 834. Die Ingenieure der PB Schmidt GmbH haben im Haus vier Gruppenzentralen mit insgesamt 5 Rufeinheiten geplant – ein Stockwerk wurde gesplittet, da dort sowohl Langzeit-, als auch Tagespflegegäste betreut werden. Eine übergeordnete Steuerzentrale überwacht das komplette System.

Das Rufsystem 834 wurde gekoppelt mit einem DECT-System: Wird ein Hilferuf ausgelöst, dann wird dieser über die Stationszentrale weitergeleitet auf das DECT-System und die mobilen DECT-Geräte. Von jedem Bett aus lässt sich ein Hilferuf absenden mit einem Birntaster und neben jeder Tür ist ein Zimmermodul mit Ruf- und einem Anwesenheitstaster. Auch Hilferufe aus benachbarten Zimmern werden angezeigt. Selbst die Bäder sind mit Zugtastern ausgestattet.

Auf einem Gira Dienstzimmerterminal laufen die Anwesenheiten und Notrufe zusammen. Zimmersignalleuchten über jeder Tür zeigen vorher definierte Botschaften an. So lässt sich bereits im Flur schnell erkennen, wo und welche Hilfe benötigt wird oder in welchem Zimmer sich die Mitarbeiter befinden.

Projekt

Servicehaus Sonnenhalde
Pflegeheim Westerheim
Daußhalde 2
72589 Westerheim
Deutschland
Tel  +49 7333 925 630
Fax +49 7333 925 632 21
service@servicehaus-sonnenhalde.de
www.servicehaus-sonnenhalde.de

Planung der Gebäudetechnik

PB Schmidt GmbH
Planungsgesellschaft für die technische Gebäudeausrüstung
Seestraße 7-9
73349 Wiesensteig
Deutschland
Tel  +49 7335 922 093
Fax +49 7335 922 094
pbschmidtgmbh@aol.com

Produktinformation

Schalterprogramm Gira E2
Gira Rufsystem 834

Bildergalerie

Dunkle Holzböden, bodentiefe Fenster und helle Holzmöbel verbreiten behagliche Atmosphäre, farbige Gardinen und Sessel setzen Akzente im kleinen, aber eigenen Zuhause für die Bewohner.

Zum geselligen Beisammensein laden Gemeinschaftsräume mit Wohnküche und Fernsehecke.

Für eventuelle Notfälle ist das Servicehaus Sonnenhalde mit dem Gira Rufsystem 834 ausgestattet: Mit einem Gira Birntaster lässt sich von jedem Bett aus ein Hilferuf absenden.

Auf den Gira Dienstzimmerterminals laufen die Informationen der Patientenzimmer und Bäder zusammen – Anwesenheiten und Notrufe lassen sich abfragen.

Auch die Bäder sind mit Gira Ruftastern ausgestattet. Hilfsbedürftige können zudem über einen roten Zugtaster das Personal alarmieren.

Zimmersignalleuchten von Gira oberhalb der Türen im Flur zeigen vorher definierte Botschaften an, wie z.B. "Notruf trotz Anwesenheit von Personal im Bad".

Neben jeder Tür gibt es ein Gira Zimmermodul mit einem Ruf- und einem Anwesenheitstaster. Mit dem grünen Anwesenheitstaster signalisiert die Pflegekraft, wo sie sich gerade aufhält, mit der roten Taste entsendet sie einen Notruf.

Fotos: Ulrich Beuttenmüller

Service

TOP

Gira verwendet Cookies für Websites in der Domain gira.de. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unserer Datenschutzerklärung.

Ok