Service
Referenzen

Modernes Design trifft frühes 20. Jahrhundert

Wuchtig, aber stilvoll: das Hotel Reichshof im klassizistischen, großbürgerlichen Stil.

Traditionshotel neu interpretiert

Eröffnet wurde das Hotel Reichshof bereits 1910. Es liegt ganz in der Nähe des Hamburger Hauptbahnhofes und des Deutschen Schauspielhauses – ein Gebäude im klassizistischen, großbürgerlichen Stil. Benannt wurde der Reichshof nach Kaiser Wilhelm II. Bei der Eröffnung galt das Hotel als das größte und fortschrittlichste seiner Zeit in Deutschland. Das Gebäude wurde im Zweiten Weltkrieg nur wenig zerstört und steht heute unter Denkmalschutz. Es wurde von Mai 2014 bis Juli 2015 aufwändig und dennoch sehr behutsam renoviert: Modernes Design trifft jetzt auf die erhaltenen Stilelemente des frühen 20. Jahrhunderts – vom Mobiliar über die Kacheln und Leuchter bis hin zu den holzvertäfelten Separees.

Die 278 Zimmer und Suiten sind im Art-Déco-Stil mit hohen Decken und luxuriösen Möbeln eingerichtet. Ob Medium Zimmer, Large Zimmer, Junior Suite oder One Bedroom Suite: Die Gäste haben die Wahl. Bei der Junior Suite besticht die Raumgröße von bis zu 55 Quadratmetern, aufgeteilt in einen Schlaf- und Wohnbereich und ein luxuriöses Badezimmer. Noch größer sind die One Bedroom Suiten. Nach einer Sightseeing-Tour bieten sie maximalen Komfort für Entspannung.

Einen besonderen Service zeigt das Hotel mit seinen behindertenfreundlichen Zimmern. Verschiedene Funktionen sind in den Räumen auf Gäste mit besonderen Bedürfnissen zugeschnitten: niedrig positionierte Lichtschalter, verbreiterte Zimmertüren und ein barrierefreies Bad. Eines dieser Zimmer verfügt über eine Verbindungstür zum Nachbarraum, der von einer Begleitperson genutzt werden kann.

Das Vier-Sterne-Hotel mit dem Zusatz Superior bietet natürlich auch Räumlichkeiten und den Service für private Feiern und Hochzeiten wie für Tagungen. Moderne Tagungstechnik unterstützt dabei die Arbeit der Kongressteilnehmer.

Nach einem Einkaufstag in der Hansestadt oder einem anstrengenden Geschäftstermin finden die Gäste im SPA-Bereich größtmögliche Erholung. In der Fitnesszone können sie sich so richtig austoben. Oder aber sie bevorzugen den Wellnessbereich mit zwei Saunen und einer Ruhelounge. Wohltuende Massagen und Kosmetikbehandlungen runden das Freizeitangebot ab.

Kulinarische Köstlichkeiten gibt es im "Stadt Restaurant". Der Küchenchef kreiert deutsche Gerichte ebenso wie internationale Speisen. Ob ein Menü oder à la carte: Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wer anschließend den Abend entspannt ausklingen lassen möchte, ist genau richtig in der Bar EMIL’s.

Beim Schalterprogramm fiel die Entscheidung auf Gira E2. Durch sein minimalistisches Design passt die Serie bestens zum Art-Déco-Stil. 2016 wurde das Hotel nicht nur zur Hotelimmobilie des Jahres gekürt, sondern erhielt auch den renommierten Designpreis der Bundesrepublik Deutschland in der Kategorie Innenarchitektur.

Projekt

Reichshof Hamburg Curio Collection by Hilton
Kirchenallee 34-36
20099 Hamburg
Deutschland
Tel  +49 40 370 259 0
Fax +49 40 370 259 900
info@hamburg-reichshof.com
www.reichshof-hotel-hamburg.de

Produktinformation

Schalterprogramm Gira E2

Bildergalerie

Wuchtig, aber stilvoll: das Hotel Reichshof im klassizistischen, großbürgerlichen Stil.

Die 278 Zimmer und Suiten sind im Art-Déco-Stil …

… mit hohen Decken und luxuriösen Möbeln eingerichtet.



Fotos: Hotel Reichshof

Da das Gebäude im Zweiten Weltkrieg kaum zerstört wurde, blieben viele Stilelemente erhalten, vom Mobiliar über die Kacheln und Leuchter bis hin zu den holzvertäfelten Separees, hier im „Stadt Restaurant“.

Service

TOP

Gira verwendet Cookies für Websites in der Domain gira.de. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unserer Datenschutzerklärung.

Ok