Service
Referenzen

Der Tradition verschrieben

Bereits die Fassade verweist auf den Namen des Hotels: Bohem Art.

Es lebe die Kunst

Für Shoppingbegeisterte liegt das 4* Bohem Art Hotel ideal: mitten im Herzen der Doppel-Stadt, in der Nähe der Donau und der Einkaufsstraße Vaci, der berühmtesten Einkaufsmeile Budapests. Neben zahlreichen Boutiquen locken Sehenswürdigkeiten Besucher in die ungarische Hauptstadt. Mehrere U-Bahn Stationen sind nur wenige Gehminuten entfernt.

Allerdings: Schon der Name deutet darauf hin, dass es sich beim Bohem Art Hotel um kein gewöhnliches Haus handelt. Nicht zufällig spielt er an auf Kunst und Künstlerkreise, die in der Stadt und ihrer Geschichte fest verankert sind. Und das Thema "Kunst" zieht sich durch das gesamte Boutique-Hotel: Gemälde, Grafiken und andere Kunstwerke machen das Bohem Art einzigartig.

Erste künstlerische Ansätze werden schon bei der Fassade sichtbar. Sie wurde originalgetreu renoviert – das Gebäude stammt aus dem 18. Jahrhundert und wurde aktuell um einen u-förmigen Flügel erweitert. Um die Hülle des denkmalgeschützten Gebäudes zu erhalten, griffen die Architekten auf die Originalpläne zurück.

Auf sieben Etagen verteilen sich 60 Zimmer, wovon jedes seinen eigenen Charme hat. Ob Einzel- oder Doppelzimmer: Jeder dieser Räume besitzt eine individuelle Atmosphäre. Die eleganten Loft Suiten eignen sich besonders für Familien. Die Art & History Suite verbindet Gegenwart und Vergangenheit mit klassischer Gestaltung und modernem Design. Die Gäste suchen sich ihr Zimmer nach der darin ausgestellten Kunst aus.

In den Gemeinschaftsräumen gibt es Ausstellungen von renommierten, aber auch jungen Künstlern. Um einen erlebnisreichen Tag ausklingen zu lassen, ist die großzügige die Bar der beste Ort.

Beim Schalterprogramm fiel die Entscheidung auf die Serie Gira E2 mit ihrem reduzierten Design und einer klaren Formensprache.

Projekt

Bohem Art Hotel
35 Molnár utca
1056 Budapest
Ungarn
Tel  +36 1 327 902 0
Fax +36 1 327 902 9
bohem@bohemarthotel.hu
www.bohemarthotel.hu

Produktinformation

Schalterprogramm Gira E2

Bildergalerie

Bereits die Fassade verweist auf den Namen des Hotels: Bohem Art.

Die Fassade wurde nach historischen Plänen originalgetreu renoviert – das Gebäude stammt aus dem 18. Jahrhundert.

Ob Einzel- oder Doppelzimmer: Jeder dieser Räume besitzt eine individuelle Atmosphäre.

Die Suiten verbinden Gegenwart und Vergangenheit mit klassischer Gestaltung und modernem Design.

In den Gemeinschaftsräumen gibt es Ausstellungen von jungen und renommierten Künstlern.

Fotos: Bohem Art Hotel

Um einen erlebnisreichen Tag ausklingen zu lassen, ist die großzügige die Bar der beste Ort.

Service

TOP

Gira verwendet Cookies für Websites in der Domain gira.de. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unserer Datenschutzerklärung.

Ok