Service
Referenzen

Chalet Schmiedalm im Salzburger Land

Das Luxus-Chalet Schmiedalm in 1.320 Metern Höhe – mit Blick auf die Kitzbühler Alpen.

Luxus in den Bergen

In Saalbach-Hinterglemm, inmitten von Biowiesen und nur wenige Gehminuten vom Ortszentrum entfernt, betreibt die Hoteliersfamilie Hasenauer das 4 Sterne Superior Wellness-Hotel Unterschwarzach, das Haubenrestaurant "Der Schwarzacher" und eine Bio-Landwirtschaft. Neu dazu gekommen ist im Februar 2014 das Luxus-Chalet Schmiedalm in 1.320 Metern Höhe – in absolut ruhiger Lage mit Blick auf die Kitzbühler Alpen.

Die Hoteliers beauftragten die Architektin Birgit Weber, die sorgsam mit Werten wie Natur und Tradition umging. Sie schuf ein Gebäude, das sich – obwohl eine Luxusherberge – ideal in die Berglandschaft einfügt. Der Baukörper spiegelt die typische Form eines Chalets wider: ein kubischer Bau, Altholzverkleidungen, Schlagläden und ein auskragendes Satteldach. Bei den Materialien achtete die Architektin auf Hölzer und Natursteine aus der Region. Die Schindeleindeckung des Daches ist aus Lärche, der Sockelbereich des Hauses ist verkleidet mit Steinen aus den umliegenden Bächen.

Zwei Etagen und eine Galerie sind für bis zu 15 Personen ausgerichtet. Im Erdgeschoss befinden sich eine Bauernküche mit Speisezimmer, eine Gäste-Toilette, ein Skikeller und eine beheizte Terrasse. Für den Hobbykoch gibt es eine hochmoderne Küche. Direkt neben der Küche platziert sind der Essbereich sowie eine Sitzinsel mit Barhockern. Wer im Urlaub nicht in der Küche arbeiten möchte, geht ins Restaurant "Der Schwarzacher" oder lässt sich das Menu ins Chalet liefern.

Das Obergeschoss lädt die Gäste in das 70 m2 große Wohnzimmer mit Galerie ein. Passend zum gesamten Ensemble fiel die Entscheidung der Architektin auf die Schalterserie Gira E2, deren reduziertes Design und klare Formensprache hervorragend zum innenarchitektonischen Konzept passt. Für gemütliche Abende und wohltuende Wärme sorgt das knisternde Feuer im offenen Kamin. Insgesamt stehen den Urlaubern vier Schlafkojen zur Verfügung sowie drei Schlafzimmer mit jeweils einem eigenen Badezimmer, wobei das Hauptschlafzimmer mit 50 m2 keine Wünsche offen lässt. Das Badezimmer hat ein Doppelwaschbecken und eine Erlebnisdusche. Nach einem Tag auf der Piste schmeichelt ein Whirlpool dem Körper. Oder man genießt den beheizten Außenpool mit eingebauten Massagedüsen. Blick in die Bergwelt haben die Gäste aus der finnischen Sauna heraus - Erlebnisduschen und ein Ruheraum runden den Urlaub ab: Luxus zum Genießen.

Projekt

Hotel Unterschwarzach
Familie Hasenauer
Schwarzacherweg 40
5754 Saalbach-Hinterglemm
Österreich
Tel.: +43 6541 663 3
Fax: +43 6541 663 325
info@schmiedalm.at
www.schmiedalm.at

Architektur

Birgit Weber Architektur & Interiordesign
Anton-Wallner-Straße 11-13
5700 Zell am See
Österreich
Tel. +43 6542 740 69
www.birgitweber.com

Produktinformation

Schalterprogramm Gira E2

Bildergalerie

Für gemütliche Abende sorgt das knisternde Feuer im offenen Kamin.

Das Luxus-Chalet Schmiedalm fügt sich behutsam in die Bergwelt ein. Nach einem Tag auf der Piste schmeichelt ein Whirlpool dem Körper.

Direkt neben der Küche platziert sind der Essbereich sowie eine Sitzinsel mit Barhockern.

Insgesamt stehen den Urlaubern fünf Schlafzimmer zur Verfügung, wobei das Hauptschlafzimmer mit 50 qm keine Wünsche offen lässt.

Fotos: Schmiedalm

Service

TOP

Gira verwendet Cookies für Websites in der Domain gira.de. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unserer Datenschutzerklärung.

Ok