Service
Referenzen

Bildungsstätten

Studieren ohne Grenzen

Die Hochschule Zittau/Görlitz wurde im Sommer 1992 als "Hochschule für Technik und Wirtschaft Zittau/Görlitz" gegründet. Das Motto lautet "Studieren ohne Grenzen" – und in der Tat, es gibt kaum einen besseren Studienort, um diesen Anspruch Wirklichkeit werden zu lassen, wie in Zittau und Görlitz: Die beiden Standorte liegen im Dreiländereck Deutschland, Polen und Tschechien.
Mehr

Sternwarte ESO Supernova in Garching

Um die aus der Forschung resultierenden Erkenntnisse einem breiten Publikum verfügbar zu machen, entstand die Idee zum Bau eines Planetariums & Besucherzentrums. Realisiert wurde es in Garching als Kooperation der Europäischen Südsternwarte ESO mit dem Heidelberger Institut für Theoretische Studien. Die Teleskope der ESO befinden sich an drei Standorten in der Atacama-Wüste.
Mehr

Robert-Bosch-Gymnasium in Gerlingen

Im Robert-Bosch-Gymnasium in Gerlingen stehen Lernen und die gegenseitige Wertschätzung im Mittelpunkt. Alle Schüler sind verpflichtet, zu einer konstruktiven Lernatmosphäre beizutragen. Für die Lehrer ist es wichtig, den Schülern nicht nur die Lerninhalte zu vermitteln, sondern sie als selbstständige Persönlichkeiten in den Alltag zu entlassen: im Idealfall für einen Studienplatz.
Mehr

Museum Voorlinden nahe Den Haag

Voorlinden ist ein privates Museum für moderne und zeitgenössische Kunst in den Dünen von Wassenaar. In die 40 ha große Parklandschaft des Landguts wurde ein einstöckiger Pavillon eingefügt. Der Kunstsammler Joop van Caldenborgh hat ein Museum von internationalem Format geschaffen, das seine private Kunstsammlung beherbergt.
Mehr

Bennis Playland

Das Kinderspielparadies in Ingolstadt besteht aus einem Eingangsgebäude und einem großen Indoor-Spielplatz. Entworfen wurde die Immobilie vom Südtiroler Architekturbüro monovolume. Architektonisch gesehen hebt sich die Fassade des Hallenspielplatzes deutlich in Form und Material von der der Eingangshalle ab.
Mehr

Studentenwohnheim Cubity in Frankfurt Niederrad

Cubity ist ein experimentelles Wohnheim in Frankfurt-Niederrad, das zwölf Studenten alternativen Wohnkomfort bietet. Entstanden ist das Konzept im Rahmen des Solar Decathlon Europe 2014, einem internationalen Architektur-Wettbewerb. Universitätsteams waren aufgefordert, Konzepte für Plusenergie-Einfamilienhäuser zu präsentieren.
Mehr

Deutsche Schule Madrid

Bereits 1896 gegründet, ist die Deutsche Schule Madrid eine der ältesten deutschen Auslandsschulen. Das Berliner Büro Grüntuch Ernst Architekten konnte schon 2009 den Wettbewerb für einen Neubau für sich entscheiden. Entstanden ist ein Gebäude für Kindergarten, Grundschule und Gymnasium für ungefähr 300 Kindergartenkinder und 1.500 Schüler.
Mehr

Tanzstudio 60/30 in Köln

Durch den Umbau einer eingeschossigen Lagerhalle mit drei Büroräumen entstand das moderne, 200 m² große Tanzstudio 60/30 in Köln. Im sanierten Gebäude entstanden eine Eingangshalle, ein Tanzsaal, Umkleideräume, eine Toilettenanlage mit großem Waschtisch und Dusche, eine kleine Teeküche und ein kleiner Tanzsaal mit Büroeinheit.
Mehr

Pfarrhaus in Krumbach

Neubau als Lösung für ein Pfarrhaus samt Kultur- und Mehrzweckgebäude. Entstanden ist ein schlichtes und dennoch selbstbewusstes Haus mit einer logischen Anordnung nach Funktionen. Großen Wert legte das Architektenteam auf das heimische Handwerk. Die Mehrheit der ausführenden Firmen stammt aus einem Umkreis von weniger als 30 Kilometern.
Mehr

Lauswiesenhalle Schorndorf-Haubersbronn

Schorndorf-Haubersbronn kann optimistisch in die Zukunft blicken: Die 1.466 qm große Sporthalle in Holzbauweise und Passivhausstandard ist schon jetzt ein Sieger, was Energieeffizienz, Wirtschaftlichkeit und Sicherheit betrifft. Allein mit der cleveren Vernetzung aller haustechnischen Gewerke können bis zu 35% der herkömmlichen Betriebskosten eingespart werden.
Mehr

Kongress- & Kulturzentrum Montforthaus, Feldkirch

Mit einem offenen und schwungvollen Konzept entstand das neue Kongress- und Kulturzentrum Montforthaus wie eine organische Struktur mitten in der Altstadt von Feldkirch in Vorarlberg. Die vertikal gegliederte Natursteinfassade aus hellem Jurakalkstein gibt dem Baukörper eine ungeheure Dynamik - und zugleich eine noble Zurückhaltung.
Mehr

Das Mathematikon, Heidelberg

Bereits 1386 wurde in Heidelberg die heute in zwölf Fakultäten gegliederte Ruprecht-Karls-Universität gegründet. Auf dem Campus „Neuenheimer Feld“ entstanden jetzt mehrere Neubauten nach den Entwürfen des Architekturbüros Bernhardt + Partner. Die innovative Bauweise unterstützt Wissenschaftler, Studierende sowie Wirtschaftsunternehmen durch optimale Arbeitsbedingungen.
Mehr

Gira Kindertagesstätte in Radevormwald

Im Sinne einer familiengerechten Unternehmenspolitik hat Gira, unterstützt von der Stadt Radevormwald, auf seinem Betriebs- gelände eine KiTa errichtet. Hier werden Kleinkinder vom 6. Monat bis zum 3. Lebensjahr betreut. Dabei wurde ein besonderes Augenmerk auf Wohlbefinden und Design gelegt. Nun gehört eine quietschfidele Gruppe der Allerkleinsten zum Unternehmen dazu.
Mehr

Wirtschaftsuniversität in Wien

Ein ungewöhnlich spannender Campus wurde nach nur vier Jahren Bauzeit Anfang Oktober 2013 eröffnet: die Wirtschaftsuniversität in Wien. Sowohl die Zeitpläne wie auch die Kosten von rund 492 Millionen Euro konnten eingehalten werden. Nach dem Masterplan des Wiener Büros BUSarchitektur entstanden sechs Gebäudekom- plexe, geplant von sechs verschiedenen internationalen Architekten.
Mehr

EnBW Nachwuchsleistungszentrum VfB Stuttgart

Nach knapp 15 Monaten Bauzeit wurde Ende 2014 das EnBW Nachwuchsleistungszentrum des VfB Stuttgart eröffnet. Das rund 9 Millionen Euro teure Gebäude auf dem Clubgelände in Bad Cannstatt bietet den VfB-Talenten von der U11 bis zur U23 mehr Platz und Komfort in neuen Kabinen. Entworfen wurde der kompakte Baukörper von asp Architekten Stuttgart.
Mehr

Center for Mobile Propulsion

Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb Aachen hat für die Rheinisch-Westfälische Hochschule (RWTH) ein weiteres Neubauprojekt umgesetzt: das Forschungszentrum Center for Mobile Propulsion (CMP), ein Kompetenzzentrum zur Erforschung und Weiter- entwicklung von Motorentechnik. Entworfen wurde der dreiteilige Gebäudekomplex vom Architekturbüro Lepel & Lepel in Köln.
Mehr

Neubauten für DLR und Fraunhofer Gesellschaft

Das Architekturbüro Enno Schneider Architekten, Berlin und Detmold, zeichnet verantwortlich für den Neubau der Fraunhofer-Projektgruppe "Funktionsintegrierter Leichtbau" (FIL) und das "Zentrum für Leichtbauproduktion" (ZLP) des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt. Zwei Nutzer, eine einheitliche Formensprache, so lautete die Vorgabe der Bauherren.
Mehr

Haus der Astronomie in Heidelberg

Das Haus der Astronomie in Heidelberg ist ein einzigartiges Zentrum für astronomische Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit. Die Architekten Bernhardt + Partner aus Darmstadt ließen sich inspirieren von der 28 Millionen Lichtjahre entfernten Whirlpoolgalaxie M51 im Sternbild Jagdhunde. Entstanden ist ein dynamischer Baukörper nach der Form einer Spiralgalaxie.
Mehr

Universalmuseum Joanneum in Graz

Das 1811 von Erzherzog Johann gegründete Universalmuseum Joanneum ist das älteste öffentlich zugängliche Museum Österreichs. Das Architekturbüro Nieto Sobejano, Madrid, mit ihren Grazer Partnern eep-architekten zeichnen für den Entwurf des neuen Eingangs- und Besucherzentrums sowie für die Generalsanierung der historischen Gebäude verantwortlich.
Mehr

Sankt Jakobus-Gymnasium in Abtsgmünd

Ein Meilenstein in der Geschichte der Gemeinde Abtsgmünd ist der Bau des Sankt Jakobus-Gymnasiums: Die Schule ist das größte Projekt, das jemals in der kleinen Ortschaft im Ostalbkreis realisiert wurde. In einem 4-jährigen Planungszeitraum entstand ein Komplex mit einer Nutzfläche von 5.330 qm. Die umfangreiche Elektroinstallation wird unterstützt durch ein KNX System.
Mehr

Gymnasium Buchloe

Das Gymnasium Buchloe besticht durch eine beachtliche Größe - die Nutzfläche beträgt immerhin 4700 qm - mit 32 Unterrichts- und 18 Fachräumen, einer Mensa, einer Doppelsporthalle, Bibliothek, Bühne und Sportplatz . Das Gebäude, das energetisch dem Passivhaus- standard entspricht, gilt wegen der ausgewählten Baumaterialien als "gesunde" Schule.
Mehr

Willibald-Gluck-Gymnasium Neumarkt/Oberpfalz

Bei einer Ganztagesschule wie dem Willibald-Gluck-Gymnasium kommt dem Außenbereich eine wesentliche Bedeutung zu – für Ruhe und Erholung oder sportliche Aktivitäten. Je nach Wetterlage kann der Unterricht durchaus auch im Freien stattfinden. Und in den Pausen haben Lehrer und Schüler die Möglichkeit, vor der nächsten Unterrichtsstunde nochmals tief durchzuatmen.
Mehr

MAN PrimeServ Academy in Oberhausen

Auf dem Werksgelände der MAN Diesel & Turbo SE in Oberhausen-Sterkrade befindet sich eine von weltweit 13 Schulungseinrichtungen des internationalen Fahrzeug- und Maschinenbaukonzerns. In der PrimeServ Academy werden Weiterbildungsmaßnahmen für eigene Service-Ingenieure wie auch für nationale und internationale Kunden und deren Mitarbeiter angeboten.
Mehr

Hochschulbibliothek in Leipzig

Nach vier aufwändigen Umbaujahren entstanden ein neues Campus Areal der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur, kurz HTWK genannt. Architektonische Highlights sind die neue Hochschul- bibliothek und das ebenso neu errichtete Medienzentrum. Nach Fertigstellung erhielt der Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement 2009 den Architekturpreis der Stadt Leipzig.
Mehr

Seminarhaus NETZWERK in Töging am Inn

Mit dem Seminarhaus NETZWERK setzt die Innenausbaufirma Baierl + Demmelhuber als Initiator, Bauherr und Betreiber ein Zeichen in der über Jahrzehnte hinweg gewachsenen industriellen Struktur von Töging am Inn. Architektonisch nimmt das Seminarhaus Bezug zur Geschichte und zur Umgebung. Die netzartige Hülle symbolisiert die Idee eines "Netzwerks".
Mehr

Montessori-Kinderhaus in Fürstenfeldbruck

Angestrebtes Ziel war und ist es, das Montessori-Kinderhaus in Fürstenfeldbruck und die Montessori-Schule in Olching an einem Standort zusammen zu führen. Der Neubau entspricht ganz und gar den Vorstellungen Maria Montessoris: Der eingeschossige, lange Baukörper wurde von den Architekten klar und streng strukturiert, dabei ist er hell und einladend.
Mehr

Kindergarten Sighartstein

Es grünt so grün in der österreichischen Gemeinde Sighartstein am Wallersee. Dort haben die Architekten von kadawittfeldarchitektur einen außergewöhnlichen Kindergarten errichtet. Die vorgehängte skulpturale Fassade im Obergeschoss greift das Motiv wogender Grashalme auf und gibt dem Gebäude Gesicht und Identität – und integriert den Betonkubus in die landschaftliche Umgebung.
Mehr

Service

TOP

Gira verwendet Cookies für Websites in der Domain gira.de. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unserer Datenschutzerklärung.

Ok