Service
Referenzen

Kinderspielparadies

Das Kinderspielparadies in Ingolstadt besteht aus einem Eingangsgebäude und einem großen Indoor-Spielplatz. Entworfen wurde die Immobilie vom Südtiroler Architekturbüro monovolume.

Spaß muss sein

Das Kinderspielparadies in Ingolstadt besteht aus einem Eingangsgebäude und einem großen Indoor-Spielplatz. Entworfen wurde die Immobilie vom Südtiroler Architekturbüro monovolume. Architektonisch gesehen hebt sich die Fassade des Hallenspielplatzes deutlich in Form und Material von der der Eingangshalle ab. Die klare geometrische Form überrascht mit runden, gewölbten und bunten Fenstern.

Bennis Playland bietet Platz auf 3.500 m2. Im Erdgeschoss befinden sich der Eingang mit einem Ladengeschäft, eine Garderobe, eine Bewirtschaftung und WC-Anlagen. Anschließend folgt die Kinderspielhalle. Im Obergeschoss gibt es eine Galerie mit Terrasse und weiteren Attraktionen für Kinder, wie eine Leseecke und eine Märchenfilmecke. Außerdem sind dort Büros und Technikräume untergebracht. Passend zur Ausstattung empfahlen die Architekten das Schalterprogramm Gira Standard 55. Diese Serie besticht durch sein schlichtes und zurückhaltendes Design.

Besonders bei Schmuddelwetter ist der Indoor-Spielplatz ideal für die Kleinen, um sich auszutoben. Kids im Alter zwischen 2 und 14 Jahren können ausgiebig klettern, hüpfen und rutschen. Ein Riesenspaß ist die Ballschusskanone, ebenso die Kartbahn, auf der in vier verschiedenen Fahrzeugen über die 34 Meter lange Strecke geheizt werden kann. Eine besondere Gaudi ist die Luftkissen- und Wellenrutsche. Nicht fehlen darf natürlich eine Hüpfburg. Ein weiteres Highlight ist der Donut Glider, bei dem es mit einem Reifen eine 13 Meter lange Rutsche herunter geht. Und für die Kreativen gibt es eine Bastelwelt mit Schere, Papier und Klebstoff.

Eine besondere Attraktion ist eine Geburtstagsparty mit Freunden. Angeboten werden die Pakete Big Benni, Super Benni und Mega Benni. Jedes der Pakete enthält einen dekorierten Geburtstagstisch. Für die ganz Kleinen wurde ein separater Spielbereich mit einer Hüpfburg und einem Bällebad eingerichtet. Wenn sich die Erwachsenen mal eine Auszeit gönnen möchten, gehen sie in eine Eltern-Lounge mit Billard und Dart.

Für Groß und Klein sorgt der Gastronomiebereich dafür, dass keiner Durst und Hunger haben muss. Abwechslungsreiche Gerichte wie auch Snacks sind in großer Auswahl vorhanden. Wie es sich für einen Spielplatz gehört, werden die Geräte täglich kontrolliert. Außerdem findet eine jährliche Überprüfung durch einen Sachverständigen statt.

Projekt

Bennis Playland GmbH
Eriagstrasse 58
85053 Ingolstadt
Deutschland
Tel. +49 841 138 036 60
info@bennis-playland.de
www.bennis-playland.de

Architektur

monovolume architecture + design
Pfarrgasse 13
39100 Bozen
Italien
Tel. +39 471 050 226
office@pec.monovolume.cc
www.monovolume.cc

Produktinformation

Schalterprogramm Gira Standard 55

Bildergalerie

Das Kinderspielparadies in Ingolstadt besteht aus einem Eingangsgebäude und einem großen Indoor-Spielplatz.

Besonders bei Schmuddelwetter ist der Indoor-Spielplatz ideal für die Kleinen, um sich auszutoben.

Und für die Kreativen gibt es eine Bastelwelt mit Schere, Papier und Klebstoff.

Fotos: Daniel Schäfer

Für die Erwachsenen gibt es im Obergeschoss einen separaten Bereich.

Service

TOP

Gira verwendet Cookies für Websites in der Domain gira.de. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unserer Datenschutzerklärung.

Ok