Service
Presse

iF Design Award für Esprit Linoleum-Multiplex und Gira G1


Begehrte Trophäen

Gira hat der langen Geschichte seiner Design-Auszeichnungen ein weiteres Kapitel hinzugefügt: Das Schalterprogramm Esprit Linoleum-Multiplex und der G1, die neue Bedienzentrale für die Gira Gebäudetechnik, wurden in der Kategorie „Produkte“ mit dem iF Design Award 2015 ausgezeichnet.

Der iF Design Award ist einer der angesehensten Designpreise in Deutschland. Seit 1954 zeichnet die iF International Forum Design GmbH mit Sitz in Hannover Designer aus. Gira hat den iF Design Award bereits für viele Produkte gewonnen, erstmals 1985 für S-Color. 2015 wurden insgesamt 75 Preise vergeben, zwei davon gingen an Gira.

Aus der Begründung der Jury heißt es zu Gira Esprit Linoleum-Multiplex: „Die außergewöhnliche Materialvielfalt dieses Schalterprogramms wurde um die reizvolle Kombination aus Linoleum und Multiplex erweitert. Linoleum und Multiplex haben einige Gemeinsamkeiten: Sie sind natürlichen Ursprungs, umweltverträglich produziert, robust, vielseitig einsetzbar und seit jeher beliebt bei Architekten und Designern. Bei Gira Esprit Linoleum-Multiplex finden die beiden Materialien erstmals in einem Schalterprogramm zusammen. Rahmen in sechs attraktiven Farben bieten zudem Spielraum für vielfältige Kombinationsmöglichkeiten in der Raumgestaltung.“

Über die neue Bedienzentrale für die Gira Gebäudetechnik heißt es in der Jurybegründung: „Über das brillante Multitouch Display lassen sich zahlreiche Funktionen komfortabel per Fingertipp oder Geste steuern. Das von Grund auf erneuerte, intuitiv zu bedienende Gira Interface macht auch das zeitgesteuerte Programmieren von automatischen Funktionen oder das Erstellen von umfangreichen Szenen zur leichten Übung.“


***

Über Gira
Die Gira Giersiepen GmbH & Co. KG (www.gira.de) zählt zu den führenden Komplettanbietern intelligenter Systemlösungen für die elektrotechnische und vernetzte digitale Gebäudesteuerung. Mit seinen zahlreichen Entwicklungen prägt und beeinflusst das 1905 gegründete Familienunternehmen mit Sitz in Radevormwald seit 111 Jahren die Welt der Elektroinstallation und intelligenten Gebäudesteuerung. Der zukunftsträchtigen Entwicklung zum intelligent vernetzten „Smart Home“ und zur Digitalisierung von Gebäuden hat Gira mit vielfältigen Innovationen wie etwa dem Gira HomeServer von Beginn an maßgebliche Impulse gegeben. Dabei stehen Gira Produkte und Lösungen für deutsche Ingenieurskunst, für Qualität „Made in Germany“, für nachhaltige Prozesse bei ihrer Herstellung und einen möglichst umwelt- und ressourcenschonenden Betrieb, für Perfektion in Form und Funktion – vor allem aber dafür, dass sie den Menschen das Leben ein Stück einfacher, komfortabler und sicherer machen. Nicht umsonst finden Schalter, Steuerungs-, Kommunikations-, Multimedia und Sicherheitssysteme von Gira heute in mehr als 40 Ländern Anwendung, etwa im Berliner Hauptbahnhof, im Olympia-Stadion in Kiew, im „Messner Mountain Museum: Corones“ am Südtiroler Kronplatz und im Banyan Tree Hotel in Shanghai. Dank des umfassenden Know-hows im Bereich Kunststofftechnik ist Gira heute zudem ein weltweit gefragter Hersteller komplexer Systemprodukte aus Kunststoff für die Medizintechnik- und Pharmaindustrie. Das Technologieunternehmen im Bergischen Land beschäftigt mehr als 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, darunter rund 130 Ingenieure vom Maschinenbauer bis zum Softwareentwickler.


Weitere Informationen: Gira Unternehmenskommunikation
-Pressebüro-
Kommunikationskonsortium
Dr. Carsten Tessmer
Tel.: +49 40 2800 6583
Mobil: +49 160 991 36380
gira@kommunikationskonsortium.com

Jan Böttcher/Laura Boldt
Tel.: +49(0) 2195 602 588
laura.boldt@gira.de


Mehr zum Unternehmen und zur intelligenten Gebäudetechnik von Gira erfahren Sie auch unter:
www.gira.de

Bitte geben Sie bei einem Abdruck die Bildquelle mit "Bild: www.gira.de" an.

Presse

TOP

Gira verwendet Cookies für Websites in der Domain gira.de. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unserer Datenschutzerklärung.

Ok