Service
Elektroplaner

HomeServer

16. Apr 2018

Gira G1: Allrounder an der Wand
Jetzt auch als Client für den Gira HomeServer

Nichts ist so schön wie Erfolgsgeschichten fortzuschreiben. Zum Beispiel die des Gira G1. Hatten wir den kompakten Allrounder an der Wand noch kurz vor die Light+Building ausführlich in einer ganzen Serie von Beiträgen vorgestellt, müssen wir jetzt schon die erste Ergänzung nachliefern. Denn auf der Light+Building haben wir ein weiteres Release des G1 gezeigt: seine Nutzung als Client für den Gira HomeServer. Und natürlich auch für den FacilityServer.

Dieser Schritt war eigentlich logisch – und daher konsequent. Ist der Gira HomeServer doch unsere Steuerungszentrale für das KNX System. Und genau dafür ist der Gira G1 die kompakte Bedienzentrale. Was also lag näher als eine Interaktion zwischen beiden Geräten? Mit diesem Release ist der G1 in der Lage, das User Interfacedesign des Gira HomeServers abzubilden. Nur nebenbei: Damit steht das HS- Interfacedesign nun auf sämtlichen Gira HomeServer Bediengeräten zur Verfügung.

Der Gira G1 als Client unterstützt nahezu alle im Serienlieferumfang des Gira HomeServers vorhandenen Funktionen. Damit ist er leistungsstärker denn je.

Aber das Beste kommt (natürlich) zum Schluss: Dank seiner Update-Fähigkeit lassen sich auch bereits installierte G1-Bediengeräte als Clients ausgestatten. Das neue Release 1 für den Gira G1 steht ab sofort zur Verfügung. Es kann im Downloadbereich der Gira Homepage heruntergeladen werden. Wer bereits einen G1 installiert hat und sein KNX System über den HomeServer steuert, sollte seinen Elektromeister auf das aktuelle Release ansprechen.

Aber das Allerbeste kommt (natürlich) ganz zum Schluss. Denn mit diesem Release ist noch lange nicht Schluss – für die Funktionen Türkommunikation und Wetterdienst sind bereits weitere Releases geplant. Damit die Erfolgsgeschichte unseres G1 weitergeht. Und wir daran weiterschreiben können.

Hier gibt es mehr Informationen zum Gira G1 als Home Server Client Release

2. Nov 2017

Modern, intelligent und energieeffizient
Das etwas andere Holzhaus

Im Oberbergischen Land steht ein Holzhaus der modernen Art: architekten-like in Schwarz, schnörkellos mit klarer Geometrie, energieeffizient und smart bis ins Detail. Obwohl kostenbewusst gebaut, fällt es nicht nur optisch ins Auge, sondern ist auch technisch herausragend: Ein KNX System vernetzt die Gebäudetechnik, die mit ihren Automatikfunktionen für jede Menge Komfort sorgt, die Sicherheit für Haus und Grund erhöht und dabei hilft, Energie clever und sparsam einzusetzen. In Summe ist ein wohngesundes, energetisch vorbildliches KfW-Effizienzhaus 55 entstanden.

Mehr zu dem etwas anderen Holzhaus

28. Apr 2017

Gira G1 Release 1
Jetzt auch als Home Server Client

Leistungsstark, kompakt und einfach schön – das sind die drei herausragenden Attribute unseres Raumbediengeräts Gira G1. Jetzt ist ein neues Leistungsspektrum hinzugekommen: In Anlagen mit einem Gira Home Server kann der G1 jetzt auch als Client verwendet werden. Voraussetzung ist das Release 1. Es erlaubt die Darstellung des Interface-Designs für den Gira Home Server auf dem G1. Dabei werden fast alle Funktionen unterstützt, die im Serienlieferumfang des Gira Home Servers vorhandenen sind. Doch das ist noch nicht das Ende der berühmten Fahnenstange: Für die zusätzlichen Funktionen Türkommunikation und Wetterdienst sind bereits weitere Releases in Planung. Der Elektromeister kann das neue Firmware-Update im Downloadbereich der Gira Homepage herunterladen.

Mehr zum Gira G1 Release 1

9. Okt 2016

Intelligentes Hotel im Grünen
Hotelpark Große Ledder

Im Herzen des Bergischen Landes liegt in einem 50 Hektar großen Waldgebiet die idyllische Seminar- und Freizeithotel-Anlage Große Ledder. In elf ganz individuell gestalteten und über die hügelige Landschaft verteilten Häusern finden sich 91 komfortable Zimmer und 13 lichtdurchflutete Konferenzräume mit moderner Medientechnik. Betreiber ist die Bayer Gastronomie. Seit 2008 werden die Häuser schrittweise modernisiert und nach Bedarf umgebaut. Intelligente Gebäudetechnik und eine KNX-Vernetzung unterstützen bei der zentralen Verwaltung der voneinander separierten Räumlichkeiten. Sie helfen zudem deutlich, Energie zu sparen und sorgen für höchsten Komfort sowie Wiedererkennungswert bei den Hotelgästen.

Mehr

6. Sep 2016

Moderne Haustechnik
Mit Weitsicht gebaut

Hell, offen und großzügig ist das Haus, klassische und moderne Elemente harmonieren miteinander. Vor allem aber ist es zukunftssicher und mit Weitsicht gebaut: Ebenerdig und barrierefrei sind alle Wohnbereiche angeordnet, intelligente Haustechnik sorgt für mehr Komfort, für höchste Sicherheit und hilft Energie effizient einzusetzen. Bedient wird die Technik zentral an PCs und Touchscreens oder von unterwegs via iPhone oder iPad.

Mehr

10. Nov 2015

Was macht eigentlich …?
Markus Fromm-Wittenberg über die Schulter geschaut

„Was macht eigentlich …?“ Diese Frage kennt jeder. Manchmal mit dem Zusatz: „… den lieben langen Tag.“ Wir haben uns bei Gira umgeschaut und umgehört. Und sind dabei Markus Fromm Wittenberg begegnet, dem Leiter Anwendung und Kooperation Gebäudesystemtechnik.

Mehr

10. Okt 2015

Traumschloss, 21. Jahrhundert
Moderne Gebäudetechnik macht’s möglich

Auch für die Architektin war es ein Traum: Die Bauherrenfamilie wollte ein individuell geplantes Haus, in dem intelligente Gebäudetechnik das Leben der Bewohner komfortabel und sicherer macht. Ansonsten hatte sie praktisch freie Hand – von der Grundstückswahl über die Form des Baukörpers bis zur Ausstattung und Einrichtung. Entstanden ist ein ultramodernes Traumschloss mit vielen einzigartigen Details.

Mehr

1. Jan 1970

Smart American Home
Amerikanischer Ostküstenstil in Süddeutschland

Die Vereinigten Staaten sind das bevorzugte Reiseland der Bauherren, das ist unübersehbar bei ihrem Haus im New-England-Stil. Doch das sweet home ist zugleich ein smart home. Denn hinter der Fassade steckt jede Menge Intelligenz: Alle elektrischen Komponenten sind miteinander vernetzt, lassen sich zentral und auch aus der Ferne bedienen und überwachen. Automatisch ablaufende Funktionen sorgen für Komfort und Sicherheit – von der Gartenbewässerung über Beleuchtungsszenen bis hin zur Lieblingsmusik, die sich überall im Haus mit dem Tablet abrufen lässt.

Mehr

Elektroplaner

TOP

Gira verwendet Cookies für Websites in der Domain gira.de. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unserer Datenschutzerklärung.

Ok