Service
Elektroplaner

Architektur

7. Nov 2016

Amerikanischer Ostküstenstil in Süddeutschland
Smart American Home

Die Vereinigten Staaten sind das bevorzugte Reiseland der Bauherren, das ist unübersehbar bei dem charmanten Haus im New-England-Stil. Doch das sweet home ist zugleich ein smart home. Denn hinter der Fassade steckt jede Menge Intelligenz: Alle elektrischen Komponenten sind miteinander vernetzt, sie lassen sich zentral im Haus, aber auch aus der Ferne bedienen und überwachen.

Mehr

30. Okt 2016

Siedlungshaus aus den 30er Jahren in neuem Glanz
Alter Charme, moderne Technik

In Mittelfranken hat eine junge Familie ein typisches 1930er Jahre-Siedlungshaus komplett renoviert. Dabei sollte nach außen der alte Charme mit der charakteristischen Gebäudeform erhalten bleiben, im Inneren jedoch eine zeitgemäße Wohnwelt mit moderner Haus- und Lichttechnik entstehen. Energieeffizienz, Sicherheit und Komfort waren die Argumente für ein intelligentes KNX System, das alle Komponenten der Gebäudetechnik im Hintergrund verknüpft.

Mehr

6. Sep 2016

Moderne Haustechnik
Mit Weitsicht gebaut

Hell, offen und großzügig ist das Haus, klassische und moderne Elemente harmonieren miteinander. Vor allem aber ist es zukunftssicher und mit Weitsicht gebaut: Ebenerdig und barrierefrei sind alle Wohnbereiche angeordnet, intelligente Haustechnik sorgt für mehr Komfort, für höchste Sicherheit und hilft Energie effizient einzusetzen. Bedient wird die Technik zentral an PCs und Touchscreens oder von unterwegs via iPhone oder iPad.

Mehr

15. Aug 2016

Lutherarchiv Eisleben
Gelungene Symbiose

Nach 30 Monaten Bauzeit ist das Lutherarchiv-Haus in Eisleben – Geburts- und Sterbeort Martin Luthers – eröffnet worden: rechtzeitig vor dem 500. Reformationsjubiläum in 2017. Für das Bauvorhaben standen insgesamt 1,45 Millionen Euro zur Verfügung. Die Mittel stammen aus dem Investitionsprogramm "Nationale UNESCO-Welterbestätten" des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung sowie vom Land Sachsen-Anhalt.

Mehr

10. Aug 2016

Gira E22
Ein echter Blickfang, selbst für Architekten

Preisfrage: Was sitzt auf der Wand und stört Architekten? Genau: der Schalter. Warum? Architekten denken in Räumen, sie sehen Wände, Böden und Decken. Alles so geradlinig und pur wie möglich. Da stören Schalter und Steckdosen schlicht und einfach. Allerdings nicht immer. Gira E22, flach auf der Wand montiert, ist so eine Ausnahme – und ein echter "Architect’s Darling" eben.

Mehr

1. Aug 2016

Das Mathematikon Heidelberg
Lehre und Forschung unter einem Dach

Bereits 1386 wurde in Heidelberg die heute in zwölf Fakultäten gegliederte Ruprecht-Karls-Universität gegründet. Auf dem Campus "Neuenheimer Feld" entstanden jetzt mehrere Neubauten nach den Entwürfen des Architekturbüros Bernhardt + Partner. Die innovative Bauweise unterstützt Wissenschaftler, Studierende sowie Wirtschaftsunternehmen durch optimale Arbeitsbedingungen.

Mehr

8. Jul 2016

Gira Designkonfigurator
Sehen, wie es später aussieht

Architekten können das – und zwar aus dem Effeff. Der versierte Elektromeister kann es auch – aus Erfahrung: sich vorstellen, wie ein geplantes Gebäude nachher wirklich aussieht, wie Schalter und Steckdosen auf den Wänden tatsächlich wirken. Bauherren und Renovierer dagegen müssen sich beraten lassen. Oder sie nehmen den Gira Designkonfigurator zur Hilfe. Idealerweise beim Beratungsgespräch ihres Elektromeisters.

Mehr

15. Mai 2016

Villa Belice bei Heilbronn
Karibisches Flair

Für die Villa Belice wurden die Architekten LEE+MIR aus Stuttgart von einer Bauherrenfamilie beauftragt, die genaue Vorstellungen von ihrem künftigen Wohnhaus hatte. Heute steht es angrenzend an ein Naturschutzgebiet in der Nähe von Heilbronn, ausgestattet mit dem Schalterprogramm Gira Esprit. In der Namensgebung flossen zwei Assoziationen ineinander: „Belice“ heißt die Tochter und erinnert kann karibisches Flair – wie auch die Palmen im Garten.

Mehr

3. Mai 2016

Klare Linien und Farben geben den Ton an
Willibald-Gluck-Gymnasium in Neumarkt in der Oberpfalz

Bei einer Ganztagesschule wie dem Willibald-Gluck-Gymnasium kommt dem Außenbereich eine wesentliche Bedeutung zu – für Ruhe und Erholung oder sportliche Aktivitäten. Je nach Wetterlage kann der Unterricht durchaus auch im Freien stattfinden. Und in den Pausen haben Lehrer und Schüler die Möglichkeit, vor der nächsten Unterrichtsstunde nochmals tief durchzuatmen.

Mehr

7. Nov 2015

Wachgeküsst
Hotel Speicher 7 in Mannheim

Über 20 Jahre lang stand der alte Getreidespeicher aus den 1950er Jahren am Mannheimer Industriehafen leer, bevor er vom ortsansässigen Architekturbüro Schmucker und Partner saniert und umgebaut wurde. Speicher 7 beherbergt heute ein Boutique-Hotel mit 20 Zimmern sowie zahlreiche Büros. In die oberste Etage zogen die Architekten selbst ein, die zusammen mit insgesamt sieben Privatinvestoren das Gebäude von der Eigentümerin „Hafengesellschaft Mannheim“ für 30 Jahre gepachtet haben.

Mehr

Elektroplaner

TOP

Gira verwendet Cookies für Websites in der Domain gira.de. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unserer Datenschutzerklärung.

Ok