Service
Newsroom

Kindersicherheitstag am 10. Juni: Wenn aus Spiel Ernst wird

Für Kinder gibt es nichts Schöneres, als auf Entdeckungsreise zu gehen. Denn die kleinen Racker sind neugierig – sie interessieren sich einfach für alles, was in ihrer Nähe ist. Auch für die Steckdose im Kinderzimmer. Schon weil die meist schön tief an der Wand sitzt und damit genau in Reichweite von Kinderhänden ist. Doch spätestens jetzt wird’s gefährlich: Denn ein Stromschlag mit 230 Volt ist kein Kinderspiel! Sondern tödlicher Ernst. Deshalb bietet Gira SCHUKO-Steckdosen mit integriertem erhöhten Berührungsschutz an. Sie verringern das Risiko, dass den Kleinen beim Spielen etwas passiert – ob im Kinderzimmer oder in der ganzen Wohnung. Denn sie haben einen erhöhten Berührungsschutz gemäß VDE 0620. Und weil’s so wichtig ist, bietet Gira die Steckdosen mit Berührungsschutz für alle seine Schalterprogramme an. Noch mehr Sicherheit gewährt die Berührungsschutz-Steckdose mit Klappdeckel. Sie gibt es für die Programme Gira Standard 55, Gira E2, Gira Event und Gira Esprit.

Gira Steckdosen mit integriertem erhöhten Berührungsschutz

Service

TOP

Gira verwendet Cookies für Websites in der Domain gira.de. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unserer Datenschutzerklärung.

Ok