Service
Elektro-Handwerk

Türkommunikation

30. Nov 2019

Der G1 SIP Client macht's möglich
Gira G1 ist ab sofort auch in großen Gebäuden als Wohnungsstation nutzbar

Gegen Jahresende gehen wir nochmal in die Vollen. Und zwar wortwörtlich. Denn mit dem G1 SIP Client erreicht unser Raumbediengerät G1 ganz neue Dimensionen.

Der Gira G1 ist bekannt als unsere ebenso intelligente wie formschöne Bedienzentrale für die gesamte KNX Gebäudetechnik. Und in dieser Funktion ist er ein echtes Multitalent auf der Wand. Denn mit ihm wird eine sehr einfache Licht- und Jalousiesteuerung möglich, außerdem das Einstellen der Raumtemperatur, die Programmierung von Zeitschaltuhren, die Regelung der Klimaanlage und noch vieles mehr.

Doch damit nicht genug: In Verbindung mit dem TKS-IP-Gateway kann der G1 zusätzlich als Wohnungsstation für die Türkommunikation eingesetzt werden. Klingelt es, wechselt das Gerät automatisch in den Türsprech-Modus. Mit einem Fingertipp wird die Kommunikation gestartet, die Tür geöffnet und bei Bedarf auch das Licht eingeschaltet.

Mit dem G1 SIP Client lässt sich der G1 als Wohnungsstation jetzt zudem in Gebäuden mit mehr als 62 Wohneinheiten nutzen. Damit ist sein Einsatzbereich enorm gewachsen, denn nun eignet sich der Gira G1 nicht mehr nur für das Einfamilien- und kleine Mehrfamilienhaus, sondern auch für den Geschosswohnungsbau. In dem wir ein enormes Potenzial sehen. Natürlich für die Türkommunikation – aber auch generell für Smart Home-Lösungen.

Mehr zum Gira G1

24. Okt 2019

Gira Türkommunikation (18)
Broschüre zum Bestellen oder Download

Heute beschließen wir unsere Serie zur Gira Türkommunikation – und verweisen gerne auf unsere Broschüre speziell zu diesem Thema. Darin vorgestellt und reich bebildert sind sämtliche Lösungen für Außen und Innen, zum Nachrüsten sowie die zusätzlichen Serviceleistungen von Gira rund um die Tür. Auf gut 50 Seiten erfahren private Bauherren, aber auch Elektromeister und interessierte Architekten alles, was Hören und Sehen an der Tür betrifft, wer an der Tür klingelt, wie diese sich öffnen und zugleich das Licht einschalten lässt. Immer unter dem Motto: "Geht einfacher mit Gira".

Und damit heißt es jetzt auch für uns: Licht aus und Tür zu!

Hier geht es zu unserer Broschüre "Türkommunikation"

13. Okt 2019

Gira Türkommunikation (17)
Schulungen unter www.akademie.gira.de

Die Gira Akademie (https://akademie.gira.de) bietet ein Web Based Training an, um sich mit dem Gira Türkommunikations-System vertraut zu machen. Web Based Trainings sind Online-Fernlehrgänge, die vom Elektromeister flexibel genutzt werden, weil er sie genau dann aufrufen kann, wenn er Informationen benötigt oder sein Wissen auffrischen will. Die Web Based Trainings zum Gira Türkommunikations-System sind speziell auch für mobile Endgeräte wie Tablets oder Smartphones optimiert.

Außerdem gibt es zwei weitere Online-Fernlehrgänge, die die Türkommunikation betreffen: zum Raumbediengerät Gira G1 speziell zur "Türkommunikation" und zum GPA. Allein dieses Kurzzeittraining zeigt, dass Arbeiten mit dem GPA unkompliziert und schnell zu erlernen ist.

Hier geht es zu den Web Based Trainings der Gira Akademie

11. Okt 2019

Gira Türkommunikation (16)
TKS-IP-Datenschnittstelle bei der Konfiguration mit dem GPA

Neben der Version 3 des GPA wird die Gira TKS-IP-Datenschnittstelle benötigt, um eine Verbindung vom PC zum Gira Türkommunikations-Bus herstellen zu können. Vorteil hierbei: Die Schnittstelle muss nach der Inbetriebnahme nicht in der Anlage verbleiben, sondern kann mitgenommen werden – für das nächste Projekt. Gira bietet für diesen Fall eine eigene Inbetriebnahme-Box an. Geliefert wird sie in einem handlichen, stabilen Koffer, der alle Anschlüsse bereithält und die TKS-IP-Datenschnittstelle mit Strom versorgt.

Die mit einem Passwort geschützte TKS-IP-Datenschnittstelle kann aber auch in der Anlage verbleiben. Das ist immer dann von Vorteil, wenn der Elektromeister spontan zu Wartungsarbeiten gerufen wird und nur das Notebook mit dem GPA dabei hat, aber nicht die entsprechende Projektdatei.

Die TKS-IP-Datenschnittstelle ist in der Lage, eine Projektsicherungskopie abzulegen. Zudem lässt sich – in Kombination mit dem Fernzugriffsmodul Gira S1 – die Wartung von außen durchführen. Darüber hinaus beinhaltet die TKS-Datenschnittstelle Zeitschaltuhr-Funktionen, mit deren Hilfe beispielsweise die automatische Türöffner-Funktion für bestimmte Öffnungszeiten realisiert wird, etwa bei einer Arztpraxis.

Die TKS-IP-Datenschnittstelle ist aber nicht nur bei der Projektierung von Türkommunikationsanlagen in Mehrfamilienhäusern sinnvoll, sie kann auch im Einfamilienhaus zum Einsatz kommen. Ein Anwendungsbeispiel ist ein über den Gira X1 gesteuertes KNX Smart Home, in dem über die Gira Smart Home App etwa das Klingeln einer Wohnungsstation in der oberen Etage, in der sich die Schlafzimmer der Kinder befinden, ab 19 Uhr ausgeschaltet wird.

Hier geht es zum Gira Projekt Assistenten

9. Okt 2019

Gira Türkommunikation (15)
Zeitsparende Projektierung von Türkommunikationsanlagen mit dem GPA

Bislang waren bei der Projektierung oft komplizierte Abläufe und eine Synchronisation der beteiligten Inbetriebnahme-Tools notwendig. Mit dem Gira Projekt Assistenten (GPA) steht dem Elektromeister dagegen ein einziges Inbetriebnahme-Werkzeug für eine Vielzahl von Anwendungen zur Verfügung. Ab der Version 3 kann er damit – neben den bereits bekannten Logik- und Visualisierungsfunktionen – auch das Gira Türkommunikations-Systems in Betrieb nehmen. Sie steht auf der Gira Website kostenlos zur Verfügung.

Insbesondere bei Gebäuden mit mehreren Wohneinheiten bietet die Inbetriebnahme von Türkommunikationsanlagen mit dem neuen Tool dem Elektromeister einen Zeitvorteil. Der Grund: Mit dem GPA lassen sie sich bereits im Büro projektieren – auch dann, wenn die physikalischen Geräte noch gar nicht vorliegen.

Im GPA wird zunächst eine Etage des Mehrfamilienhauses projektiert, die weiteren Stockwerke werden anschließend schnell hinzugefügt durch einfaches Kopieren und Einfügen. Später, wenn die Geräte vorliegen, müssen lediglich die Geräte-Busadressen eingegeben und das Projekt in die Türkommunikationsanlage eingespielt werden.

Ein weiterer Vorteil: Bei Änderungen muss der Elektrofachmann nicht mehr die einzelnen Wohnungen aufsuchen und betreten. Denn Änderungen an den Wohnungs- und Türstationen können nun bequem am PC vorgenommen werden und in die Anlage eingespielt werden. Kommt außerdem das Fernzugriffsmodul Gira S1 zum Einsatz, lässt sich auch die Anlagenänderungen aus dem Büro einspielen – schnell und bequem, ohne Anfahrtszeiten, die besonders in Ballungsgebieten mehr und mehr zur Belastung werden.

Hier geht es zum Gira Projekt Assistenten

7. Okt 2019

Gira Türkommunikation (14)
Türkommunikations-Konfigurator

Jeder, der im Neubau oder in der Renovierung plant, will wissen, wie es am Ende aussieht und optisch wirkt – das gilt auch für die Türkommunikation. Dazu braucht man viel Phantasie und Erfahrung. Oder den Gira Türkommunikations-Konfigurator. Mit diesem Online-Werkzeug lässt sich vorher am PC oder Tablet sehen, wie es nachher ausschaut.

Der Gira Türkommunikations-Konfigurator zeigt anschaulich die verschiedenen Möglichkeiten, die das Gira Türkommunikations-System bietet: Anlagen jeder Art und Größe – von Ein- und Mehrfamilienhäusern bis zu ganzen Wohnanlagen, von der einfachen Audio- oder Video-Anlage bis zu Integrations- und Einbaulösungen in Frontplatten und Briefkästen.

Mit diesem Konfigurator für Türkommunikationssysteme bietet Gira ein ebenso praktisches wie bedienungsfreundliches Online-Werkzeug als optimale Planungs- und Entscheidungshilfe für Elektromeister, Architekten und Raumplaner.

Hier geht es direkt zum Gira Türkommunikation-Konfigurator

16. Sep 2019

Gira Türkommunikation (13)
Aus Alt mach Neu mit dem 2-Draht-Bus

Weil sie clever durchdacht sind, eignen sich unsere Produkte des Gira Türkommunikations-Systems auch für Aufrüstung, Nachrüstung und Renovierung. Dabei besitzen sie einen unschlagbaren Vorteil: Während neue Elektroinstallationen sind häufig mit Dreck, Staub und Folgeaufträgen an weitere Handwerker verbunden sind, trifft dies auf die Produkte für die Gira Türkommunikation gerade nicht zu. Denn hier sind alle Geräte so konzipiert, dass in der Regel keine Kabel-Neuverlegungen notwendig sind: Dank der 2-Draht-Bus-Technik können sie einfach nahezu jede bestehende Klingelanlage ersetzen.

Das ist perfekt, um auch in Altbauten moderne Türsprechanlagen nutzen zu können. Selbst die nachträgliche Aufrüstung von vorhandenen Anlagen – etwa durch die Installation einer Video-Kamera oder eines Einbaulautsprechers – ist ohne viel Aufwand realisierbar.

 

Mehr zur Installation und Inbetriebnahme des Gira Türkommunikations-Systems

1. Sep 2019

Gira Türkommunikation (10)
Integrations- und Einbaulösungen

Die einzelnen Module der Gira Türstation lassen sich nicht nur in die Rahmen des Schalterprogramm TX_44 einfügen, sondern beispielsweise auch in die Gira Energiesäule integrieren – Voraussetzung dafür ist die Variante Unterputz. Denn unsere Energiesäulen besitzen Leereinheiten, die mit Ruftaster, Türlautsprecher, Info-Modul oder Farbkamera bestückt werden können. Dort lassen sich natürlich auch andere Funktionen aus dem Schalterprogramm Gira TX_44 einsetzen, beispielsweise ein Automatikschalter, der dann das Lichtelement der Energiesäule bei Bewegung automatisch ein- und wieder ausschaltet.

Weil die Anforderungen und Einsatzbereiche für eine Energiesäule mit Türstation ganz individuell sind, stehen drei verschiedene Varianten zur Auswahl: (1) Eine 1400 mm hohe Energiesäule mit Leereinheiten zur Integration von vier Funktionen, etwa Farbkamera, Türlautsprecher und zwei Ruftaster 1fach. (2) Eine 1600 mm hohe Energiesäule mit Lichtelement und Leereinheiten zur Integration von drei Funktionen, beispielsweise Automatikschalter, Türlautsprecher und ein Ruftaster 1fach. Und (3) eine 1600 mm hohe Energiesäule mit Leereinheiten zur Integration von sechs Funktionen, zum Beispiel ein Info-Modul, Farbkamera, Türlautsprecher und drei Ruftaster 3fach. Alle Säulenvarianten sind wassergeschützt IP 44 und erhältlich in den Farben Anthrazit und Alu.

Die Module der Gira Türstation lassen sich zudem in Frontplatten mit Unterputzkasten integrieren. Das bietet einen noch größeren Spielraum für die Gestaltung und ermöglicht maßgeschneiderte Anfertigungen für große Wohneinheiten. Kommen ausschließlich Audiofunktionen zur Anwendung, können auf diese Weise Türstationen für bis zu 30 Parteien entstehen. Beim Einsatz von Videofunktionen sind bis zu 18 Teilnehmer möglich.

Die Frontplatten können aus unterschiedlichen Materialien bestehen, wie etwa Edelstahl, Aluminium und Messing mit PVD-Beschichtung, und sie lassen sich auf Wunsch in Materialstärke und Oberfläche anpassen. Selbst farblich pulverbeschichtete Oberflächen sind möglich.

Durch die Kooperation mit Briefkasten-Herstellern wie beispielsweise Renz lassen sich die Gira Türstationen auch in Briefkastenanlagen zur Unterputz-, Aufputz- oder freistehenden Montage integrieren. Die Gehäuse sind auf Bestellung mit Ausschnitten erhältlich, in die die Funktionen Ruftaster, Türlautsprecher, Info-Modul und Farbkamera eingesetzt werden können.

Mehr zu den Integrations- und Einbaulösungen der Gira Türstation

30. Aug 2019

Gira Türkommunikation (9)
Türstationen im Schalterdesign TX_44

Was uns mit den Wohnungsstationen für den Innenbereich gelungen ist, haben wir auch mit den Türstationen für außen geschafft – wir haben sie in die Gira Schalterwelt geholt. Das Ziel war das gleiche: Türkommunikation und Schalterdesign sollen im Außenbereich optisch aus einem Guss sein. Dazu haben wir die Technik komprimiert und in die 55er Unterputzdose gebracht. Und sie dann in die Rahmen unserer Schalterserie TX_44 integriert.

Entwickelt haben wir diese Schalterserie eigentlich für Bereiche, bei denen der Nutzen im Vordergrund steht – für Keller, Flure oder den Hobbyraum, für die Waschküche oder die Garage. Aber auch außerhalb des Wohnbereichs setzt Gira TX_44 markante Akzente: in der Werkstatt, im Büro, im Ladengeschäft. Weil es zudem spritzwassergeschützt ist nach IP44, eignet es sich aber nicht nur für Innenräume, sondern auch draußen: für Terrassen, Balkone, Durchgänge, Hauswände und selbst im Garten.

Voraussetzungen dafür sind der verstärkte Rahmen, das robuste Material Thermoplast und die Möglichkeit nicht nur zur wasser-, sondern auch diebstahlgeschützten Montage. Alle diese Komponenten machten Gira TX_44 schlagfest, bruchfest, UV- und witterungsbeständig.

Die Gira Türstationen im Schalterprogramm TX_44 sind also für den Einsatz im Außenbereich bestens gerüstet. Die Installation der Einsätze in 58er Unterputz-Dosen in der Wand sorgt für eine dauerhafte und sichere Befestigung. Diebstahlschutz bietet die Fixierung der Rahmen mittels Torx-Schrauben: Die Türstationen können nach der Montage nur noch mit einem speziellen Torx-Schraubendreher demontiert werden. Für einen erhöhten Diebstahlschutz lassen sich die Rahmen auch mit optional erhältlichen Tri-Wing-Schrauben fixieren.

Zudem sind unsere Türstationen für jeden Anwendungsbereich geeignet: vom Einfamilienhaus bis zum großen Objekt – reine Audioanlagen unterstützen bis zu 136 Wohneinheiten. Unser Sortiment umfasst Auf- und Unterputzvarianten, Audio-, aber auch Videofunktion, Lösungen zur Integration in bestehende Anlagen sowie Möglichkeiten zum Einbau in Frontplatten und Briefkastenanlagen.

Die Basis bilden die Türlautsprecher mit Mikrofon und die Ruftaster 1fach oder 3fach. Optional lassen sich unsere Türstationen um zusätzliche Komponenten erweitern – wie Farbkamera, Infomodul oder Keyless In Lösungen. Die Türstationen sind in Reinweiß, Anthrazit und Farbe Alu erhältlich.

Mehr zu den Gira Türstationen im Schalterdesign TX_44

28. Aug 2019

Gira Türkommunikation (8)
Türstation Edelstahl

Die Gira Türstation Edelstahl ist ein echter Eyecatcher im Eingangsbereich und zudem äußerst robust. Sofort ins Auge sticht die geschliffene Frontplatte aus hochwertigem Nirosta V2A Edelstahl – sie wirkt ebenso edel wie authentisch. Das Erscheinungsbild ist klar und ruhig, auch weil die Freisprechfunktion nicht sichtbar ist: Lautsprecher und Mikrofon sind verdeckt angebracht, so dass das flächige Design der Türstation nicht unterbrochen wird. Fast nahtlos in die Frontplatte integriert sind auch die Namensschilder und Ruftasten, letztere ebenfalls aus Edelstahl. Weil sich die Abdeckung der Gira Türstation Edelstahl schraubenlos montieren lässt, stören auch keine sichtbaren Befestigungen.

Doch unsere Türstation Edelstahl überzeugt nicht nur durch ihre klare Optik, sie ist auch sehr solide und damit besonders vandalensicher und witterungsbeständig. Weil die 3 mm starke Frontplatte und Namensschilder nahezu ineinander übergehen, können keine Gegenstände in die Ritzen gepresst werden. Da sich die Namensschilder hinter 5 mm starkem sekurisierten Glas befinden, sind so vor physischer Gewalt, Feuer oder Kratzern geschützt. Die verdeckte Freisprecheinrichtung kann selbst mit einem spitzen Gegenstand nicht zerstört werden und die mit weißen LED ausgeleuchteten Ruftasten aus Edelstahl sind ebenfalls unempfindlich gegen mutwillige Zerstörung.

Die Gira Türstation Edelstahl ist in verschiedenen Größen lieferbar, vom Einfamilienhaus bis zu zwölf Wohneinheiten. Die kleinste Frontplatte misst 160 x 218 mm, die größte 270 x 285 mm. Neben der reinen Audio-Ausführung bieten wir alle Varianten selbstverständlich auch mit Video-Funktion an. Die Farbkamera liefert gestochen scharfe Bilder und schaltet automatisch von Tag- auf Nachtbetrieb um. Die Freisprecheinrichtung ist mit einer Mikroprozessor-Technologie ausgestattet, was ein sprachgesteuertes Gegensprechen sowie die Unterdrückung von Echo- und Hintergrundgeräuschen erlaubt.

Mehr zur Gira Türstation Edelstahl

Populäre Tags

Newsletter

Einmal monatlich die aktuellsten Meldungen über Gira lesen

Ich habe die Informationen zum Datenschutz gelesen und bin damit einverstanden.
Newsletter abonnieren

Neueste Downloads

weitere Downloads

Messetermine

weitere Messetermine

RSS-Feeds

Elektro-Handwerk

TOP

Gira verwendet Cookies für Websites in der Domain gira.de. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Sie ablehnen, werden keine Tracking Cookies gesendet. Ihr Besuch auf dieser Website wird dann nicht erfasst.

Akzeptieren
 
Ablehnen