Service
Architekten

Referenzen

19. Okt 2019

Hohe Flexibilität
Blue Office in Bochum

Auf dem ehemaligen Gelände der Zeche Mansfeld entstand in den letzten Jahren das Bochumer Technologiequartier. Schwerpunkt des Areals ist der Wissens- und Technologietransfer zwischen Hochschulinstituten und der Wirtschaft. Das Architekturbüro SSP SchürmannSpannel hat auf dem Grundstück ein effizientes Gebäude mit 2.070 Quadratmetern Nutzfläche errichtet, das sie Blue Office nennen. Beim Schalterprogramm fiel die Wahl auf Gira E2. Die Gira Lichtsäule beleuchtet nicht nur das Gebäude, in sie ist auch das Gira Türkommunikations-System integriert, bestückt mit einem  Ruftaster, Türlautsprecher, einem Info-Modul und einer Farbkamera.

Mehr zum Blue Office in Bochum

15. Okt 2019

Zu neuem Glanz erwacht
Schloss Bothmer in Mecklenburg-Vorpommern

Es ist eine ruhige, beschauliche Region zwischen den Hansestädten Lübeck und Wismar: der Klützer Winkel. Große Städte gibt es dort nicht, dafür verträumte Dörfer, Kleinstädte und Herrenhäuser. Bekannt in der Gegend ist Schloss Bothmer, die größte barocke Schlossanlage Mecklenburg-Vorpommerns. Das Anwesen im Süden der Stadt Klütz wurde 1726 bis 1732 nach niederländisch-englischem Vorbild für Hans Caspar Graf von Bothmer gebaut. 2008 übernahm das Land das gesamte Ensemble aus 13 Gebäuden. Mithilfe von EU-Geldern ließ es das Schloss für insgesamt gut 36 Millionen Euro grundlegend sanieren. Bei der Renovierung kam ein KNX System und der Gira HomeServer zum Einsatz.

Mehr zum Schloss Bothmer in Mecklenburg-Vorpommern

5. Sep 2018

Ökologisch, aber nicht fundamentalistisch
Das Conscious Hotel Westerpark in Amsterdam

Das Konzept der Conscious Hotels – bislang ausschließlich in Amsterdam realisiert – ist es, so "grün", nachhaltig und umweltfreundlich wie möglich zu sein. Dabei steht der Konzeptgedanke nie im Vorder-, aber immer im Hintergrund. Entsprechend originell ist die Ansprache der Gäste. Die kleine Kette wirbt explizit mit Aussagen wie: "Der Schreibtisch in Ihrem Zimmer besteht aus recycelten Joghurtbechern, Kühlschränken und Kaffeetassenhaltern." Ökologisch, aber nicht fundamentalistisch, so lautet das Motto: "Unser Apfelsaft ist tatsächlich aus Äpfeln gemacht, die aber nicht eigens per Luftfracht transportiert werden müssen. Und unser Bier wird lokal ganz in der Nähe gebraut. Wir könnten Ihnen sogar die Brauerei zeigen – vorausgesetzt Sie können noch geradeaus schauen …"

Mehr zum Conscious Hotel Westerpark

2. Sep 2018

Konsequent auf Holz gesetzt
Wohnhaus St. Peter in der Au

In St. Peter in der Au hat das Büro Bogenfeld Architektur aus Linz ein Wohnhaus errichtet, das frei inmitten des großen Grundstücks steht. Außer der Bodenplatte aus Beton, dem Sanitärkern und dem Treppenhaus kam ausschließlich Holz zum Einsatz. Nicht nur der Entwurf und Bau des Hauses lag in den Händen von Bogenfeld Architektur, sondern auch die Inneneinrichtung. Als Schalter-programm wurde Gira E2 in Anthrazit installiert.

Mehr zum Wohnhaus St. Peter in der Au

9. Jul 2018

Hightech-Wohnen in München
Villa mit Stil und voller technischer Finessen

In München trifft eleganter Lifestyle auf ländliche Idylle: Luxusboutiquen in der Stadt, Bauernhöfe nicht weit entfernt im bayerischen Umland. Diesen Spagat meistert auch eine Villa im Stadtteil Bogenhausen. Trotz geradlinig klarer Formensprache nimmt das Interieur in seiner Materialität immer wieder Bezug aufs Ländliche und die Natur, ohne dabei auch nur einen Hauch verspielt oder altbacken zu wirken. Von außen erscheint das Haus wie eine alte Stadtvilla, im Inneren ist Hightech Programm – die raffinierten haustechnischen Lösungen sind ein Garant für maximalen Komfort und Sicherheit. Die technischen Finessen plante der System-Integrator Anton Hieber und seine Firma verantwortete auch die Installation und Inbetriebnahme. Die Programmierung und 3D-Visualisierung übernahm Helmut Lintschinger von EIB-TECH. Beide sind System-Integratoren "der ersten Stunde", beide haben gemeinsam mit Gira schon viele Projekte realisiert. Die Villa in Bogenhausen gefällt uns aber besonders gut.

Mehr zur Münchner Villa mit Stil

30. Mai 2018

Spektakulärer Museumsbau in den Dünen
Museum Voorlinden in den Niederlanden

Voorlinden ist ein privates Museum für moderne und zeitgenössische Kunst in den Dünen von Wassenaar nahe Den Haag. In die 40 ha große Parklandschaft des Landguts haben Kraaijvanger Architekten aus Rotterdam einen langgestreckten einstöckigen Pavillon eingefügt. Der Geschäftsmann und Kunstsammler Joop van Caldenborgh hat ein Museum von internationalem Format geschaffen, das seine private Kunstsammlung beherbergt. Hinzu kommen ständig wechselnde und temporäre Ausstellungen. Beim Schalterprogramm fiel die Wahl auf Gira E2, unseren formstrengen "Klassiker", den Architekten einfach lieben.

Hier gibt es mehr Informationen zum Vorlinden Museum

24. Mai 2018

A-ROSA Resort auf Sylt
Erholung mit traumhaften Ausblicken

Sylt ist nicht nur die größte deutsche Nordseeinsel, sie zeigt auch eine extravagante Eleganz und Strahlkraft. Bei den Prominenten und der High Society ist die Insel sehr beliebt. Aber auch ohne diesen Promi-Status reisen die Gäste gerne nach Sylt und genießen das unvergleichliche Flair. Inmitten dieser exklusiven Gegend befindet sich eines der beliebten A-ROSA Resorts. Bei der Wahl der Schalter fiel die Entscheidung auf die Serie Gira E2. Sie überzeugt durch ihr reduziertes Design, die klare Formensprache und minimale Linienführung.

Mehr zum A-ROSA Resort auf Sylt

20. Mai 2018

Hotel Topazz
Markante Fassade mitten in Wien

Auf einem 153 m² kleinen Grundstück wurde in 16 Monaten Bauzeit das Design-Hotel Topazz in bester Wiener Innenstadtlage errichtet: zwischen Hoher Markt und Lugeck, in unmittelbarer Nähe des Stephansplatzes. Mit seiner markanten, dunkelbraunen, leicht schimmernden Fassade und den ovalen Fenstern hebt sich der Bau deutlich von den Nachbarhäusern ab, die Fenster öffnen sich wie Augen zur Stadt. Bei diesem prächtigen Gebäude kam zudem ein KNX System mit einem Gira HomeServer zum Einsatz.

Mehr zum Hotel Topazz in Wien

16. Mai 2018

Der Tradition verschrieben
Bohem Art Hotel Budapest

Schon der Name deutet darauf hin, dass es sich beim Bohem Art Hotel um kein gewöhnliches Haus handelt. Nicht zufällig spielt er an auf Kunst und Künstlerkreise, die in der Stadt und ihrer Geschichte fest verankert sind. Und das Thema "Kunst" zieht sich durch das gesamte Boutique-Hotel: Gemälde, Grafiken und andere Kunstwerke machen das Bohem Art einzigartig. Beim Schalterprogramm fiel die Entscheidung auf die Serie Gira E2 mit ihrem reduzierten Design und einer klaren Formensprache.

Mehr zum Bohem Art Hotel Budapest

8. Mai 2018

Traditionshotel neu interpretiert
Reichshof Hamburg Curio Collection by Hilton

Eröffnet wurde das Hotel Reichshof bereits 1910. Es liegt ganz in der Nähe des Hamburger Hauptbahnhofes und des Deutschen Schauspielhauses – ein Gebäude im klassizistischen, großbürgerlichen Stil. Benannt wurde der Reichshof nach Kaiser Wilhelm II. Bei der Eröffnung galt das Hotel als das größte und fortschrittlichste seiner Zeit in Deutschland. Das Gebäude wurde im Zweiten Weltkrieg nur wenig zerstört und steht heute unter Denkmalschutz. Es wurde von Mai 2014 bis Juli 2015 aufwändig und dennoch sehr behutsam renoviert: Modernes Design trifft jetzt auf die erhaltenen Stilelemente des frühen 20. Jahrhunderts – vom Mobiliar über die Kacheln und Leuchter bis hin zu den holzvertäfelten Separees. Beim Schalterprogramm fiel die Entscheidung auf Gira E2.

Mehr zum Reichshof Hamburg Curio Collection by Hilton

Populäre Tags

Newsletter

Einmal monatlich die aktuellsten Meldungen über Gira lesen

Ich habe die Informationen zum Datenschutz gelesen und bin damit einverstanden.
Newsletter abonnieren

Neueste Downloads

weitere Downloads

Messetermine

weitere Messetermine

RSS-Feeds

Architekten

TOP

Gira verwendet Cookies für Websites in der Domain gira.de. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Sie ablehnen, werden keine Tracking Cookies gesendet. Ihr Besuch auf dieser Website wird dann nicht erfasst.

Akzeptieren
 
Ablehnen