Service
Architekten

Planung

8. Jul 2016

Gira Designkonfigurator
Sehen, wie es später aussieht

Architekten können das – und zwar aus dem Effeff. Der versierte Elektromeister kann es auch – aus Erfahrung: sich vorstellen, wie ein geplantes Gebäude nachher wirklich aussieht, wie Schalter und Steckdosen auf den Wänden tatsächlich wirken. Bauherren und Renovierer dagegen müssen sich beraten lassen. Oder sie nehmen den Gira Designkonfigurator zur Hilfe. Idealerweise beim Beratungsgespräch ihres Elektromeisters.

Mehr

2. Okt 2015

Gira Esprit Linoleum-Multiplex
Die neuen Clips

Überzeugende Vielschichtigkeit – Gira Esprit Linoleum-Multiplex ist ein Schalterprogramm mit außergewöhnlich vielen Facetten. Vier kurze Clips setzen diese unterhaltsam in Szene. Lassen Sie sich inspirieren von Design, Originalität und Natürlichkeit des mehrfach ausgezeichneten Schalterprogramms.

Mehr

18. Apr 2015

Aus dem Dornröschenschlaf erwacht
Alt, aber intelligent: Wasserschloss Palsterkamp

Heute ist der Internationale Denkmaltag. Er soll an die Bedeutung erinnern, die Schutz und Pflege von Denkmälern zukommt – als Bewahrung unseres historischen Kulturerbes. Wir haben uns erinnert, dass die Gira System-Integratoren auch dabei helfen, denkmalgeschützte Gebäude zu sanieren, intelligent auszustatten und damit für die Zukunft zu erhalten. Ein schönes Beispiel dafür ist das Wasserschloss Palsterkamp im Osnabrücker Land.

Mehr

31. Mär 2015

COMpact 4000
Teil des SmartHomes

Gebäudeautomation spielt im Alltag eine immer wichtigere Rolle, sei es nun um Energie einzusparen oder um einen Gewinn an Komfort zu bekommen. Wäre es dann nicht wünschenswert, wenn auch das ITK-System integraler Bestandteil einer solchen Installation werden könnte? Die neue Anlage von Auerswald, die COMpact 4000, ist dafür die perfekte Lösung.

Mehr

14. Mär 2015

Neue Kompatibilität, neue Funktionen
Gira Designkonfigurator-App

Sind Sie ein Android-Nutzer? Dann gibt es eine gute Neuigkeit für Sie: Die Gira Designkonfigurator-App steht jetzt auch für Geräte mit diesem Betriebssystem zur Verfügung. Inhalt, Funktion und Design wurden ebenfalls weiterentwickelt. Integriert sind jetzt auch die neuen Schalterprogramme Gira Esprit Linoleum-Multiplex, Esprit Aluminium Hellgold und Esprit Edelstahl. Die Preisanzeige ist abschaltbar, so dass Kunden unbeeinflusst von Preisdiskussionen beraten werden können. Und dank „Responsive Design“ passt sich die Darstellung automatisch an das Format Ihres verwendeten Gerätes an. Mit dem Gira Designkonfigurator lassen sich die vielfältigen Rahmenvarianten der Gira Schalterprogramme künftig also auf allen mobilen Geräten ganz einfach mit verschiedenen Funktionen aus dem Gira Sortiment kombinieren.

Mehr

26. Feb 2015

Einfamilienhaus in Slowenien
“A house for the best years”

Als ihre Kinder erwachsen geworden und aus dem Haus gegangen waren, fühlte sich ein slowenisches Ehepaar in dem für zwei Personen viel zu großen Haus nicht mehr wohl. Außerdem entsprach es nicht den Ansprüchen der beiden best agern: Sie wollten energieeffizient und komfortabel wohnen. Ihre Vorstellungen von einem auf das Alter zugeschnittenen Haus setzte Architekt Matej Gasperic genau so um, wie es die anspruchsvollen Bauherren wollten. Weil das Ehepaar bereits vor Beginn des Baus wusste, dass es ein intelligentes Haus möchte, konnte Architekt Gasperic entsprechend reagieren. Er empfahl ein KNX System: KNX ist ein zukunftssicheres elektronisches Nervensystem nach einem weltweit gültigen Standard. „Einer der vielen Vorteile von KNX ist die Möglichkeit des nachträglichen Einbaus sämtlicher Komponenten der Gebäudetechnik“, so Gasperic.

Mehr

16. Feb 2015

Starker Auftakt
Connected Comfort im Dialog mit Architekten und Planern in Köln.

Im exklusiven Showroom der ultramarin BadInstallation GmbH, dem Spezialisten für hochwertige Badinszenierungen in Köln, begrüßte Connected Comfort jüngst über 80 Gäste zu einer Abendveranstaltung für Architekten und Planer. In Kooperation mit seinen Netzwerkpartnern ultramarin und dem Gira Revox Studio aus Köln stellte Connected Comfort unter anderem die Entwicklungsmöglichkeiten im Premium Smart Home-Markt vor. Am Beispiel von Trendstudien und Marktprognosen wurden den Teilnehmern ebenfalls die besonderen Chancen aufgezeigt, welche sich bei der Planung und Umsetzung intelligent vernetzter Immobilien für alle Beteiligten ergeben. Dabei trägt das Netzwerk hochqualifizierter Fachpartner vor Ort sowie die Erfahrung und die Kompetenz der vier beteiligten Marken im besonderen Maße dazu bei. Die Abendveranstaltung bot einen gelungenen Rahmen für einen intensiven Austausch mit den Markenvertretern von Gira, Dornbracht, Revox und Miele. Darüber hinaus nutzten die Gäste im Ausstellungsraum von ultramarin die Gelegenheit, die vielfältigen Möglichkeiten des vernetzten Wohnkomforts im Wellness- & Spa-Bereich von Dornbracht live zu erleben.

Mehr

14. Feb 2015

Zukunftskongress denkt über die Küche von übermorgen nach
All in one

Was haben Intelligenz und Küche miteinander zu tun? Leider wenig – so wird feststellen müssen, wer sich im Alltag einmal genauer umsieht. Doch das ändert sich! Zu diesem Schluss kommt zumindest der universal home Zukunftskongress „Vernetztes Wohnen 2030“, der Ende 2014 in Essen stattfand und der Frage nachging: Wie wohnen wir im Jahr 2030?

Der Grund für diese Zuversicht: Es gibt noch sehr viel Potenzial, das bislang ungenutzt geblieben ist – ein Potenzial, das resultiert aus der Zusammenarbeit von Herstellern unterschiedlicher Branchen, die aber allesamt Produkte für Einrichten und Wohnen entwickeln. Wenn die sich miteinander vernetzen, können wirklich neue Produkte und intelligente Lösungen entstehen.

Mehr

16. Jan 2015

„Die Zukunft des Bauens“
Gira auf der BAU 2015 in München

„Die Zukunft des Bauens“ steht auf der BAU 2015, der Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme, auf dem Programm. Intelligente Gebäudetechnik von Gira darf bei so einem Thema natürlich nicht fehlen – und so freuen wir uns darauf, Sie vom 19. bis 24. Januar 2015 in München auf unserem Stand begrüßen zu dürfen: Halle C2, Stand 302.

Mehr

18. Nov 2014

Aus Raum wird Erlebnis
Neuer Standard Connected Comfort

Führende Premium-Marken der Haustechnik haben sich unter dem Dach von Connected Comfort zusammengeschlossen, um gewerkeübergreifend mehr Intelligenz und damit mehr Komfort und Erlebnis ins Haus zu bringen: Gira, Dornbracht, Revox und Miele. Sie ermöglichen gemeinsam mit ihren lokalen Partnern einen Ausstattungsstandard für das Mehrwert-Wohnen auf höchstem Niveau. Ob private oder halböffentliche Premium-Immobilien, ob Modernisierung oder Neubau – unter dem Titel Connected Comfort bieten die Unternehmen vernetzte Gebäudetechnik für besondere Ansprüche. Dabei steht immer der Mensch und nicht die Technik im Vordergrund. Mehr über den neuen Standard erfahren Sie auf der Webseite von Connected Comfort.

Mehr

Populäre Tags

Newsletter

Einmal monatlich die aktuellsten Meldungen über Gira lesen

Ich habe die Informationen zum Datenschutz gelesen und bin damit einverstanden.
Newsletter abonnieren

Neueste Downloads

weitere Downloads

Messetermine

ARCHITECT@WORK, München
06.11-07.11.19

Heim+Handwerk, München
27.11-01.12.19

Karrieretag Familienunternehmen, Radevormwald
28.11-29.11.19

weitere Messetermine

RSS-Feeds

Architekten

TOP

Gira verwendet Cookies für Websites in der Domain gira.de. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr zu den von uns oder Dritten eingesetzten Cookies und Ihren Möglichkeiten diese auszustellen in unserer Datenschutzerklärung.

Ok